Visitenkarte
Rine EZ

Rine EZ

Deutschland

Mit dem Satz "Du kannst ja die Mutti-Perspektive einbringen" begann für mich diese Abenteuerreise zur erogenen Zone. Gerne möchte ich dabei helfen eine Welt zu schaffen, in der Themen rund um Körper und Geschlecht neu verhandelt werden – beginnend bei Kinderbüchern, hin zu eigenen Vorstellungen und Werten, über unterschiedliche Altersstufen hinweg und offen für alle.

Mich begeistert, wie sehr queer-feministische Themen aus unserem Vorhaben heraussprudeln und in der Verbindung von Sexshop und Bildungsarbeit ganz konkret angepackt werden können.

Als Soziologin war ich bisher vor allem in den Gebieten der Arbeits- und Bildungssoziologie tätig. Nun freue ich mich sehr über die Möglichkeit mit vielen anderen Personen im Kollektiv, -gemeinsam- an den Grundfesten menschlicher Beziehung zu rütteln. Wir erkunden, ob es möglich ist, zu zehnt ausbeuterische Strukturen in eine schöpferische Spielwiese zu verwandeln.

0
Unterstützungen
0
Abonnierte Projekte
1
Eigene Projekte

Im Team von

Erogene Zone: Euer Sexshop und Bildungskollektiv
Social Business
DE

Erogene Zone: Euer Sexshop und Bildungskollektiv

Ein offener Raum für lustvolles und selbstbestimmtes Lieben und Lernen in Freiburg mit queer-feministischem Anspruch

Finden & Unterstützen