Visitenkarte
Sévérine EZ

Sévérine EZ

In meiner Arbeit als Kulturaktivistin und Fotografin schöpfe ich meine Inspiration aus der Power und den Ideen vieler anderer Macher*innen und Kollektive, gestalterische und damit auch politische Autonomie zu erlangen. Queer-feministisches Denken und Handeln, Selbstbestimmung, Infragestellen des Alltäglichen und der Normen und die Erkenntnis, dass ich mich selbst ermächtigen kann, etwas zu veranstalten, zu konzipieren oder zu produzieren und ich dabei erstmal keine Expertin sein muss. Nun freue ich mich Teil der Erogenen Zone zu sein und gemeinsam im Kollektiv bald ein Ladengeschäft zu eröffnen. Für mehr Sexpositivität, feministische Perspektiven und ein Wohlfühlen für Alle im Spannungsfeld von Sex, Lust und Identität. Hallo Erogene Zone!

3
Unterstützungen
0
Abonnierte Projekte
1
Eigene Projekte

Im Team von

Erogene Zone: Euer Sexshop und Bildungskollektiv
Social Business
DE

Erogene Zone: Euer Sexshop und Bildungskollektiv

Ein offener Raum für lustvolles und selbstbestimmtes Lieben und Lernen in Freiburg mit queer-feministischem Anspruch

Finden & Unterstützen