Visitenkarte

Lars Smekal

Deutschland

2012 veröffentlichte Lars Smekal sein erstes Buch „Die Aufzeichnungen eines jungen Dichters“.

2015 machte er ein Regiepraktikum an den Münchner Kammerspielen. Außerdem nahm er an vier internationalen Filmaustauschprojekten in Clermont-Ferrand (FR), Hasselt (BEL), Łódź (POL) und Kiew (UKR) teil.

Seinen Bachelorabschluss absolvierte er 2017 in Kunstgeschichte, Germanistik und Vergleichende Kulturwissenschaft an der Universität Regensburg.

2018 wurde er mit dem Deutschlandstipendium ausgezeichnet.

Derzeit absolviert er seinen Master an der Hochschule Mainz in Zeitbasierte Medien.

0
Unterstützungen
0
Abonnierte Projekte
1
Eigene Projekte
ERINNERUNGEN EINER VERGESSENEN KINDHEIT
Film / Video
DE

ERINNERUNGEN EINER VERGESSENEN KINDHEIT

Ein aufwühlender Kurzfilm über Sucht im Elternhaus aus der Sicht eines Kindes.