Visitenkarte

Nuno-Miguel Wong

Deutschland / München

Geboren in Leiria, aufgewachsen in München, schloss Nuno nach dem Abitur sein Studium an der Akademie der bildenden Künste als Meisterschüler bei Prof. Dr. Olaf Nicolai ab. Währenddessen arbeitete er als Regie-, Kamera- und Szenenbildassistent bei TV und Spielfilmproduktionen, sowie als Assistent bei zahlreichen Drehbuchlektoraten. Er ist Mitbegründer der Kunstgalerie SPREEZ e.V.
Seine Kurzfilme Click-Clack (2012), Replace (2014), Pelota (2015) liefen in Kunstgalerien und auf internationalen Filmfestivals. Seit 2014 entwickelt er sein Kinospielfilmprojekt Tarantella, basierend auf Gespräche mit Kriminalbeamten und aktiven Mafia Mitgliedern der kalabrischen ’Ndrangheta in München.

1
Unterstützungen
2
Abonnierte Projekte
1
Eigene Projekte
TARANTELLA Kinospielfilm
Film / Video
DE

TARANTELLA Kinospielfilm

"Gott vergibt, die Mafia nie" - Ein mitreißender Spielfilm über das moralische Dilemma eines Mitgliedes der kalabrischen 'Ndrangheta in Deutschland.

Finden & Unterstützen