Visitenkarte
Mareike EZ

Mareike EZ

Deutschland

Ich wünsche mir eine queer-feministischere Welt - das heißt für mich Themen (die ganzen -ismen, Nachhaltigkeit,...) zusammen denken anstatt gegeneinander auszuspielen, Herrschaftsverhältnisse auflösen und uns von Normativitäten befreien. Wie könnten wir besser damit anfangen als in unserer Beziehung zu uns selbst und anderen!

Wenn ich nicht gerade für die Erogene Zone kreativ bin, in meinem ausgebildeten Beruf als Psychologin arbeite oder leckere und schöne Cafés zubereite, sitze ich wahrscheinlich in einem Plenum. Ich liebe die Arbeit in selbstverwalteten Projekten. Ich bin dankbar über die vielen tollen Menschen mit denen ich zusammenarbeite und wir gemeinsam Dinge erschaffen und uns quasi ganz nebenbei unsere Utopien von einem kollektiverem und queer-feministischen Leben ermöglichen.

1
Unterstützungen
0
Abonnierte Projekte
1
Eigene Projekte
Erogene Zone: Euer Sexshop und Bildungskollektiv
Social Business
DE

Erogene Zone: Euer Sexshop und Bildungskollektiv

Ein offener Raum für lustvolles und selbstbestimmtes Lieben und Lernen in Freiburg mit queer-feministischem Anspruch

Finden & Unterstützen