Visitenkarte

Vladimir Andrienko

Deutschland / Aschaffenburg

Hi, ich bin Vladimir und bin Sozialarbeiter. Hier vertrete ich eine gemeinnützige Jugendkulturinitiative namens kohleG und wir wollen der Jugendarbeit in Düsseldorf eine neue Facette hinzufügen.
Zurzeit versuchen wir innovative Konzepte im Bereich politische Bildung auf die Beine zu stellen. Z.B. Jugendrepublik „Utopia“:

Unsere Idee besteht darin, den Jugendlichen im Rahmen eines einwöchigen Feriencamp, in dem sie gemeinsam über ihr Zusammenleben entscheiden, politische Entscheidungsprozesse hautnah erlebbar machen. Die Aufgabe der Jugendlichen wird es, sich jeden Tag in einem anderen politischen System, mit unterschiedlichen Rahmenbedingungen (Ressourcenknappheit, Inklusion etc.), selbst zu organisieren und am Abend über das erlebte zu reflektieren.

Wir möchten dadurch vor allem das Politische im Alltag sichtbar machen und dem Gefühl von Hilf- und Aussichtslosigkeit entgegenwirken.

4
Unterstützungen
1
Abonnierte Projekte
1
Eigene Projekte
Jugendrepublik Utopia

Jugendrepublik Utopia

Demokratie im Rahmen eines einwöchigen Feriencamps zum Erlebnis machen!