<% user.display_name %>
Projekte / Social Business
Refugeeswork.at - Arbeit für Flüchtlinge
Wir werden Flüchtlingen ermöglichen, legale Ausbildungs- und Arbeitsplätze zu finden, die ihren Fähigkeiten und ihrer Bildung entsprechen. So fördern wir ihre berufliche und soziale Integration und öffnen dem Arbeitsmarkt das Potential von Flüchtlingen.
10.117 €
10.000 € Fundingziel
135
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 14.12.15 17:04 Uhr - 25.01.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Frühling 2016
Fundingziel erreicht 10.000 €
Kategorie Social Business
Ort Wien
Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
Refugeeswork.at
Dominik Beron
Südtirolerplatz 9/20
1040 Wien Österreich

Refugeeswork.at ist eine Initiative des Vereins „Integrationswerk“.

Vereinssitz: 1040 Wien
ZVR-Zahl: 732501785
Kontakt: [email protected]

Kontodaten
Verfüger: Integrationswerk
Verwendungszweck: Spende
IBA

Kooperationen

Train of Hope ist ein politisch unabhängiger Verein, der ankommenden Flüchtlingen menschlich, unbürokratisch und weltoffen Hilfe und Unterstützung bietet.

PROSA organisiert Basisbildungs- und Pflichtschulabschlusskurse für junge Menschen mit Fluchterfahrung.
Weiters bietet PROSA u.a. Nachhilfe, Freizeitaktivitäten, psychosoziale Betreuung, Krisenintervention, Bildungs- und Berufsberatung .

A big social organisation that provides care & health services in Austria, but also took an active role in the refugee crisis.
The Wiener Hilfswerk for instance runs a provisorial accomodation for refugees in Vienna!

Im Contest von

#RefugeesWelcome @Startnext

Starte dein Projekt Wir unterstützen mit unserer Kampagne Projekte und Startups, die Flüchtlingen eine Perspektive in Europa eröffnen. Wenn du während des Contestzeitraums mehr als 100 Unterstützer erreichst, bekommt dein Projekt 1.000€ als Cofunding aus dem RefugeesWelcome-Fördertopf. Wer k...

Kuratiert von

RefugeesWelcome

Startnext ist die größte Crowdfunding-Community für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups im deutschsprachigen Raum. Wir glauben an eine Gesellschaft, in der kreative und nachhaltige Ideen mit der Unterstützung von vielen Menschen gefördert werden.