Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
Max Reger Gesamteinspielung - Ensemble Vocapella
Max Regers Werke für Männerchor haben einen hohen Stellenwert in der Geschichte seines Schaffens. Anlässlich des 100. Todestages, den wir in diesem Jahr begehen, ist die erstmalige Gesamteinspielung all seiner a cappella-Werke für Männerchor ein ehrgeiziges, aber enorm wichtiges Projekt. In Zusammenarbeit mit dem Max-Reger-Institut in Karlsruhe und unserem Label Rondeau Production stellt sich das Ensemble Vocapella dieser Aufgabe, die jetzt schon zu einer Herzensangelegenheit geworden ist.
Limburg an der Lahn
11.750 €
9.000 € Fundingziel
132
Fans
136
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Max Reger Gesamteinspielung - Ensemble Vocapella

Projekt

Finanzierungszeitraum 29.02.16 10:08 Uhr - 10.04.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum April - November 2016
Fundingziel erreicht 9.000 €
Stadt Limburg an der Lahn
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

Die erstmalige Gesamteinspielung aller a cappella-Männerchorwerke von Max Reger.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Hauptziel ist es das Wirken des großen Komponisten Max Reger angemessen zu würdigen und in einer zeitgemäßen Interpretation zu weiterzugeben. Eine längst schon überfällige Gesamteinspielung der Männerchorwerke reiht sich nahtlos in die Dokumentation des unglaublich vielfältigen Repertoires dieses Komponisten ein.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Neben teilweise bekannteren Kompositionen und Arrangements findet ein großer Teil seiner Werke und Bearbeitungen für Männerchor kaum Beachtung. Madrigalbearbeitungen, teilweise doppelchörige Werke und wunderschöne Volksliedsätze sollen mit einer Einspielung auf hohem Niveau angemessen gewürdigt und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Insgesamt acht Aufnahmetage unter professionellen Bedingungen und eine intensive Vorbereitung und Postproduktion sind eine enorme finanzielle Belastung für einen jungen Männerchor. Mit Ihrer Unterstützung können wir einen beträchtlichen Teil der Finanzierung beider Aufnahme-Sessions und Produktionen sichern.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das 2007 gegründete Ensemble Vocapella Limburg besteht aus jungen Männern der Region Limburg, die ihre musikalischen Wurzeln bei den Limburger Domsingknaben haben und sich unter Leitung von Tristan Meister dem anspruchsvollen Männerchorgesang widmen.

Der Chor hat sich einen ausgezeichneten Ruf erarbeitet und wird regelmäßig zu Auftritten im In- und Ausland eingeladen. Konzertreisen führten die Sänger bereits nach Brasilien, Argentinien, Paraguay, Ungarn, Belgien und durch ganz Deutschland. Erste Preise und Kategoriesiege beim Internationalen Chorwettbewerb in Budapest (2013), beim Hessischen Chorwettbewerb in Schlitz (2013) und beim Deutschen Chorwettbewerb in Weimar (2014) dokumentieren zahlreiche Wettbewerbserfolge.
Im Rahmen des Deutschen Chorwettbewerbs gewann das Ensemble neben dem Sonderpreis für Zeitgenössische Musik auch die Produktion der 2016 bei Rondeau Production veröffentlichten CD "Vom Werden und Vergehen". Bereits 2012 erschien die erste CD mit dem Titel "In der Ferne".

Das Repertoire des Chores umfasst geistliche und weltliche
Männerchorliteratur aller Epochen und erstreckt sich von
Werken aus der Renaissance bis zu Uraufführungen zeitgenössischer Vertonungen, die regelmäßig bei namhaften
Komponisten in Auftrag gegeben werden.

Impressum
Ensemble Vocapella Limburg e.V.
Matthias Böhnke
Amselweg 7
56316 Raubach Deutschland

Betreiber dieser Internetpräsenz
Ensemble Vocapella Limburg e.V.

Vertretungsberechtigter Vorstand
Matthias Böhnke – 1. Vorsitzender
Jonathan Zipfel – 2. Vorsitzender
Simon Schmitt – Kassenwart
Lars Klein – Schriftführer
Andreas Kipping – Beisitze

Partner

Das Max-Reger-Institut/Elsa-Reger-Stiftung (MRI) ist ein musikwissenschaftliches Forschungsinstitut mit umfangreichem Archiv in Karlsruhe und wurde am 25. Oktober 1947 von Elsa Reger, der Witwe des Komponisten, gegründet.

Das Musiklabel Rondeau Production wurde 1977 vom Leiter des Windsbacher Knabenchores gegründet. Rondeau Production produziert und vertreibt weltweit Aufnahmen klassischer Musik mit Schwerpunkt auf geistlicher Chormusik.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.570.612 € von der Crowd finanziert
5.142 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH