Crowdfunding beendet
Die aktuelle Situation ist eine sehr schwierige für viele von uns. Unser Ignaz Jahn trifft es dabei besonders hart. Seit den Quarantäne-Maßnahmen der Regierung sind unsere Umsätze auf 0 gesunken - und die Fixkosten sind noch komplett zu decken. Leider kommt jedoch von den versprochenen Unterstützungen seitens der Regierung fast nichts bei uns an. Wir bitten euch daher, dass ihr unseren Käsespätzle-Bottich nicht leer werden lasst und uns finanziell unterstützt.
3.629 €
Fundingsumme
63
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Grandios wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 30.03.20 12:30 Uhr - 26.04.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum JETZT
Kategorie Food
Stadt Wien

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Seit der Corona-Krise ist das Ignaz Jahn komplett geschlossen und unsere Einnahmen sind von einem Tag auf den nächsten auf Null gefallen. Um die Fixkosten, wie Kredite und Betriebskosten entsprechend decken zu können, sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Helft uns bitte die österreichische Wirtshauskultur am Augarten zu erhalten.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Fixkosten sollen durch Unterstützungen soweit wie möglich gedeckt werden, um die schwierige Corona-Zeit zu überstehen. Alle die, die österreichische Wirtshauskultur und die Käsespätzle so lieben wie wir - Gäste, Freunde, Bekannte und Unterstützer - sind unsere Zielgruppe. Wir sind dankbar für jeden!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Das Ignaz Jahn ist trotz seines kurzen Bestehens, schon vom Bierguide zum Bierwirt des Jahres 2019 ausgezeichnet worden. Außerdem haben wir von Falstaff 83 Punkten und eine Gabel erhalten. Wir stehen für hausgemachte Gerichte, die regional und saisonal sind. Außerdem sind wir für alle da und bezeichnen uns mit Stolz als familienfreundlich, LGBTI*-freundlich, Veganer/Vegetarier-freundlich, offen für alle Religionen, und tier-, insbesondere hundefreundlich.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir nutzen das Geld zur Überbrückung der Corona-Krise und insbesondere zur Deckung unserer laufenden Kosten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Ignaz Jahn - Florian Kern & Tobias Stolle als modernes Wirtshaus in der Nähe des Augartens im zweiten Wiener Bezirk. Mehr Informationen unter www.ignaz-jahn.at

Unterstützen

Teilen
#rettetDieKäsespätzle und das Ignaz Jahn
www.startnext.com

Finden & Unterstützen