Crowdfinanzieren seit 2010
Rucksackspende entwickelt den ersten medizinischen Rucksack für Entwicklungsregionen, der verunreinigtes Operationsbesteck nur mit Hilfe der Sonne keimfrei macht! In vielen ländlichen Entwicklungsregionen werden Infektionskrankheiten, wie Aids oder Tuberkulose, aufgrund verunreinigter Operationsinstrumente übertragen. Das wollen wir gemeinsam mit Dir ändern!
Finanzierungszeitraum
07.10.14 - 03.12.14
Realisierungszeitraum
März 2015
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): €
25.000 €
Stadt
Kassel
Kategorie
Erfindung
Projekt-Widget
Widget einbinden

Kooperationen

Deuter

Mit Deuter haben wir einen starken Partner an unser Seite, der das Tragesystem für den medizinischen Rucksack entwickelt. Weiterhin unterstützt uns Deuter bei unserer Crowdfunding-Aktion mit günstigen Dankeschöns.

Universität Kassel

Mit der Universität Kassel haben wir einen starken Partner an unserer Seite. Insbesondere das Fachgebiet für Thermische Energietechnik unterstützt uns bei technischen Fragestellungen. Bei betriebswirtschaftlichen Fragen steht uns das Inkubatoren-Team zur Seite.

TTM e.V. - Ausstatter für Gesundheitsprojekte in aller Welt

Der TTM e.V. - Technologie Transfer Marburg - liefert, installiert und wartet Medizintechnik z.B. für Projekte in Afrika. Aufgrund der Erfahrung des TTM e.V. z.B. in Afrika ist er der perfekte Partner für die Entwicklung eines robusten Medizingerätes.

Teilen
rucksackspende - medizinischer Rucksack für keimfreies Operieren
www.startnext.com