Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
SABINA HANK * BLUE NOTES ON CHRISTMAS * THE BRAND NEW ALBUM 2015.
„Blue Notes On Christmas“ wird das langerwartete Album der Salzburger Jazzgrösse Sabina Hank heissen. Die international renommierte und mehrfach ausgezeichnete Sängerin, Pianistin, Komponistin & Synästhesistin (sie hört in Farben) ist bekennender Weihnachts(lieder)-Junkie- und produziert gemeinsam mit Christian Lettner das wohl aussergewöhnlichste Album ihrer bisherigen musikalischen Karriere. Mit dabei: US-Saxophonist & Grammy Award Winner Bob Mintzer.
Salzburg
10.249 €
10.000 € Fundingziel
143
Fans
35
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 SABINA HANK * BLUE NOTES ON CHRISTMAS * THE BRAND NEW ALBUM 2015.

Projekt

Finanzierungszeitraum 18.12.14 09:30 Uhr - 17.03.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Jänner 2015 bis Oktober 2015
Fundingziel 10.000 €
Stadt Salzburg
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

„Angefangen hat alles mit ´Last Christmas´“, meint Hank lachend. „Mich hat schon immer fasziniert, dass es so viele grandiose Lieder rund um dieses Thema gibt- Melodien, die Millionen von Menschen kennen und lieben.“ In ihren Arrangements nimmt Hank allerdings den großen Hits und Liedern wie "Es wird scho glei dumpa", "Winter Wonderland", "Have yourself a merry little Christmas", „Last Christmas“, "Leise rieselt der Schnee" etc. das Lametta und Engelshaar ab, reduziert diese Songs aufs Maximum, somit aufs Wesentliche zurück. Der Blues als Quelle des Jazz, aus dem die pure Lebensfreude entspringt. „Diese Lieder haben eine große Magie, man muss diese nur wieder freilegen. Und genau das passiert bei ´Blue Notes On Christmas´. Zudem kommt die vielseitige Musikerin auch in diesem Projekt als SingerSongwriter und Komponistin zum Zug- in Originals wie „Will you be home on Christmas Eve?“ und „Winter´s Heart“. Bob Mintzer, der u.a. auf letzterem verteten ist, schreibt: "Sabina Hank is a wonderful singer/songwriter/pianist with lots of wit and humor. Her tunes are full of good cheer and surprises. Very cool music- as always."

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Menschen, die gern Weihnachtslieder hören. (...) Oder WIEDER gerne hören. ;-) Anders hören. Offen hören. Bunt hören. Berührt hören. Verzaubert hören. Menschen, die sich gern auf winterliche Klangfarbenreisen entführen lassen. Menschen, die das emotionale Gefühl von Weihnachten lieben. Menschen, die Weihnachten gern anders erleben. Menschen, die auch die Stille suchen. Menschen, die gerne lachen. Menschen, die ihr inneres Kind wieder entdecken wollen. Menschen, die keine Angst vor dem Weihnachts-Blues haben. Menschen, die mit der Realisierung dieses Projektes auch einen Verein unterstützen möchten, der sich für Kinder in Krisensituationen einsetzt (10 % des Reinerlöses dieser Crowdfunding-Aktion geht an das Kinderschutzzentrum Salzburg).

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

„Kunst ist die Tochter der Freiheit.“ (Friedrich Schiller).

Sabina Hank geht noch einen Schritt weiter:
„Musik ist das Kind der Liebe.“
Und wo kann ein Kind besser wachsen als in einem Raum von bedingungsloser Liebe, die ohne Druck, ohne Zwänge und Erwartungshaltungen von aussen auskommt? Ein utopischer Gedanke? Nun ja- Die Realität sind natürlich oft anders aus- vor allem in dieser Hochzeit von Kitsch, Kommerz und Konsumwahn.
Bei diesem musikalischen „Weihnachts-Baby“ hat sich die kompromisslose Musikerin allerdings ganz klar für einen Weg entschieden, der sich nicht in erster Linie an „kommerziellen Marktgesetzen orientiert“- sondern an dem, was für sie Weihnachten wirklich ausmacht: „Es ist die Ursprünglichkeit, das Echte, wonach wir uns sehnen- Entschleunigung anstatt Hektik. Stille anstatt Lärm. Es ist vielmehr ein ehrliches, offenes Lächeln von Menschen, die wir lieben, was unser Herz zum Klingen bringt. Und manchmal gesellt sich der Blues unter dem Christbaum einfach dazu.“
Seit Monaten nun ist Hank zusammen mit ihrem Produzenten Christian Lettner versunken in den Aufnahmen von „Blue Notes On Christmas“- produziert wird in Salzburg, München, Linz- Und Los Angeles. Und viele Nächte werden zu Tagen gemacht. „Es hilft alles nichts- wenn die Musik ruft, ist diesem Ruf zu folgen- da gibt es kein Zurück. Vor allem, wenn in einem Projekt soviel Herzblut und Hingabe steckt wie in diesem.“

„Ohne Geld ka Musi´.“

„Natürlich geht es aber in diesem Projekt am Endes des Tages nicht darum, dass wir dieses Album nur für uns produzieren und es dann nach Fertigstellung in einer Schublade landet, die den Schriftzug „lárt pour lárt“ trägt- im Gegenteil! Nein, natürlich will diese Musik auch raus, sie will die Welt erobern, sie will gehört werden. Und: sie verdient es auch. Die Namen der Mitwirkenden sprechen hier für sich: Allen voran Bob Mintzer am Tenorsaxophon, Martin Scales an der Gitarre, Herb Berger an der chromatischen Mundharmonika, um nur ein paar illustre Gäste zu nennen.
„In Wirklichkeit brauchen wir einfach noch genügend Geld, um die Produktion zu finalisieren“ meint Sabina Hank, die seit 2009 auch ihr eigens gegründete Plattenlabel „Meander Records“ betreibt. „Danach hätte das Album dann aber auch verdient, auf eine angemessene Reise geschickt und adäquat promoted zu werden. Auch über die Grenzen Österreichs hinaus. 10 000 € wären hierfür die STARTsumme- für einen NEXT Step. Oder vielleicht auch zwei....Was heissen soll: Eine (Budget)Grenze nach oben hin gibt es in dem Fall natürlich nicht! " ;-)

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird zum Einen in die Fertigstellung der musikalischen Produktion fliessen- sprich Studio- & Produktionskosten abdecken. Nach Finalisierung des Masterbandes soll das Album eine angemessene physikalische Form erhalten- sprich in Pressung gehn- es ist zum Einen ein aufwendiges Digipack-Artwork geplant, als auch eine limitierte, exklusive Vinyl Edition. Die Auflage richtet sich zum Einen nach den lukrierten Crowdfunding Beträgen, als auch nach EUREN Vorbestellungen des Albums über StartNext! ☺ Nach Vervielfältigung soll das Album dann angemessen promoted, medial präsentiert und im Handel vertrieben werden- um so einen Teil der sehr hohen Produktionskosten wieder einzuspielen. Der erste Schritt ist eine geplante Österreich Promotion, zweite und weitere Promotion & Marketingschritte- über die Grenzen Österreichs hinaus- richten sich auch wieder nach der Höhe der Crowdfunding & Sponsoren Beträge. 10% des gesamten Reinerlöses der Crowdfunding Aktion auf StartNext.de wird ausserdem dem KINDERSCHUTZZENTRUM SALZBURG gespendet werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

"Nothing happens unless there is first a dream."

"Das ist so einfach wie klar: In Wirklichkeit erst mal ich- Sabina Hank. ;-) Nein, Spass beiseite- was vor knapp einem Jahrzehnt nicht mehr als ein musikalischer Traum, eine innere Vision war- hat in den letzten Jahren nun immer konkretere Formen angenommen- nicht zuletzt natürlich auch durch die wunderbaren Menschen und Musiker, mit denen ich seitdem an der Verwirklichung dieses Traums zusammenarbeite- allen voran mein Produzent und Schlagzeuger Christian Lettner, mitwirkende Musiker wie Bob Mintzer, Herb Berger, Martin Scales, Andy Mayerl etc.- wunderbare Studiobetreiber und Soundvisionäre zwischen Salzburg und Los Angeles- und last but not least: in Wirklichkeit auch meine 2jährige Tochter Jara Abelina, the little „Pipi Hankstrumpf“- die dem Begriff „Weihnachten“ eine komplett neue Dimension eingehaucht hat- und durch deren Augen ich die Welt jeden Tag neu und anders wahrnehmen darf- auch und vor allem musikalisch.“

Impressum
meander records e.U.
Sabina Hank
Schwöllern 4
5301 Eugendorf Österreich

Partner

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.066.177 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH