Crowdfinanzieren seit 2010

Kinder und Jugendliche erkunden in dem Bildungscamp das Ökosystem Seegraswiese und erlernen spielerisch die Bedeutung von Meeres- und Küstenschutz.

Wir veranstalten ein Ozean Erlebnis Camp an der Ostsee, bei dem wir mit Kindern und Jugendlichen das Ökosystem Seegraswiese unter die Lupe nehmen. In dem Bildungscamp thematisieren wir flankierend die nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen, Biodiversität, Tiere in küstennahen Ökosystemen, Klimaschutz, Plastik und Auswirkungen der küstennahen Landwirtschaft auf die Meere. Unser breites Themenspektrum wird durch interaktive Workshops in Verbindung mit spannenden Ausflügen ergänzt.
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
21.04.23 - 15.06.23
Realisierungszeitraum
16. - 20. August 2023
Website & Social Media
Stadt
Hamburg
Kategorie
Bildung
Projekt-Widget
Widget einbinden
Primäres Nachhaltigkeitsziel
14
Leben unter Wasser

Worum geht es in dem Projekt?

In der dritten Auflage des Ozean Erlebnis Camps erkunden wir mit Kindern und Jugendlichen fünf Tage spielerisch das Ökosystem Seegraswiese. Flankierend thematisieren wir die nachhaltige Entwicklungsziele der Vereinten Nationen (SDGs), Biodiversität, Klimaschutz, Tiere in küstennahen Ökosystemen, (Mikro)-Plastik und Auswirkungen der küstennahen Landwirtschaft für die Meere.

Die Teilnehmenden unseres Erlebniscamps erfahren und erleben hautnah, warum unsere Meere schützenswert sind und wie sie selbst zum Schutz des Ökosystems beitragen können. Dafür verknüpfen wir interaktive Workshops zu den Kernthemen mit spannenden Ausflügen, die wir in Kooperation mit unseren lokalen Partnern durchführen. So motivieren wir zum umwelt- und klimagerechten Handeln.

Das können die Teilnehmenden erwarten:

  • Ein Schnorchelausflug inkl. Kescherkurs in den Seegraswiesen
  • Ein Unterwasser-Fotografiekurs in den Seegraswiesen
  • Ein Besuch auf einem Bio-Bauernhof
  • Ein Wassersporttag
  • Beach Clean-Ups und Upcycling-Sessions

Alle Ausflüge werden durch interaktive Workshops begleitet, die von erfahrenen Campleitungen des SALZWASSER e.V. und Fachkundigen der Themenbereiche durchgeführt werden.

Wer, was, wann & wo?

  • Ozean-Erlebnis-Camp mit dem SALZWASSER e.V.
  • 16. – 20. August 2023
  • Für Kinder und Jugendliche zwischen 8 – 13 Jahren
  • 4 Übernachtungen in Blockhütten auf dem Jugendhof Schönberg in Schleswig-Holstein
  • inkl. Vollverpflegung

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Handlungs- und erlebnisorientierte Bildung leistet einen wichtigen Beitrag zum effektiven Meeresschutz. Dazu wollen wir durch unsere Umweltbildungsarbeit beitragen.
Die Teilnehmenden unseres Bildungs- und Erlebniscamps werden zukünftig unweigerlich von Klimaveränderungen betroffen sein. Kinder und Jugendliche, die frühzeitig über den Klimawandel aufgeklärt werden, können sich dafür einsetzen, dessen Auswirkungen zu minimieren und zukünftige Generationen vor den schlimmsten Folgen des Klimawandels zu schützen. Es hilft ihnen, Verantwortung für ihre eigene Umwelt zu übernehmen und bewusste Entscheidungen im Alltag zu treffen. Hier setzen wir mit spielerischer Wissensvermittlung und lösungsorientierten Workshops an. Gemeinsam erarbeiten wir, was die Herausforderungen der Meere für Mensch und Umwelt bedeuten und welche Wichtigkeit das Leben im Einklang mit der Natur hat. Das gestärkte Bewusstsein der Teilnehmenden und ihrem Umfeld hat einen positiven Effekt auf Gesellschaft und Klima.

Ziel ist es, durch das Crowdfunding die Durchführung eines Bildungscamps und verschiedene Aktivitäten zu unterstützen, an dem 20 Kinder und Jugendliche teilnehmen können.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Nicht einmal 5% der Meere gelten als erforscht. Gut erforscht ist allerdings die Tatsache, dass die Ozeane in Gefahr sind. Klimawandel, Überfischung und Verschmutzung sind Ursachen für den Anstieg des Meeresspiegels, Artensterben und das Verschwinden ganzer Ökosysteme. Die Überlastung der Meere ist schon jetzt weltweit spürbar. Gleichzeitig sind Meere und marine Ökosysteme wie Seegraswiesen bedeutsame Helfer im Klimawandel, gegen den Biodiversitätsverlust und für die Erhaltung von menschlichen Lebensgrundlagen.

Meeresschutz betrifft uns alle - und genau dort setzen wir mit dem SALZWASSER e.V. an: Mit spielerischer Wissensvermittlung und lösungsorientierten Workshops verschaffen wir auch der jüngeren Generation einen Zugang zu Umwelt- und Meeresschutz und motivieren zu umwelt- und klimagerechtem Handeln.

Wir sind ein gemeinnütziger Verein aus Hamburg, in dem mittlerweile über 30 ehrenamtlich Engagierte tätig sind. Seit 2020 setzen wir uns über verschiedene Kanäle für Meeres- und Küstenschutz ein und setzen Bildungsprogramme an Schulen und in außerschulischen Bildungseinrichtungen um. Mit unseren handlungs- und erlebnisorientierten Bildungsangeboten leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Schutz der Meere (SDG 14) und zu hochwertiger, gleichberechtigter Bildung (SDG 4).

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Nach den erfolgreichen Bildungscamps 2022 soll die Anzahl der Teilnehmenden erhöht und der Umfang des Rahmenprogramms erweitert werden. Durch Fördergelder von Stiftungen ist das Erlebnis Camp bereits teilfinanziert und wird stattfinden. Durch die Unterstützung der Crowd sollen nun Rahmenprogrammpunkte und Aktivitäten unterstützend finanziert werden. Ein Teil der Aktivitäten wird durch externe Fachkundige begleitet, die entlohnt werden. Gleichzeitig nutzen wir das Crowdfunding dafür, dass möglichst viele von unserem Bildungscamp erfahren und wir so Anmeldungen generieren.

Das Geld wird nach erfolgreicher Finanzierung zu 100% in die Umsetzung von Ozean Erlebnis Camps fließen. Bei Erreichen der Finanzierungslevel können wir die Fortführung der Ozean Erlebnis Camps sicherstellen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der gemeinnützige SALZWASSER e.V. aus Hamburg. Wir haben uns dem Meeres- und Küstenschutz verschrieben und setzen uns für den Schutz und die Wiederherstellung mariner Ökosysteme ein. In Deutschland setzt der Verein Umweltbildungsmaßnahmen im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung um, bei denen primär jüngere Generationen im Fokus stehen. Hierfür führen wir z.B. Workshops, Projektwochen und Bildungscamps durch. Gleichzeitig betreibt der Verein wirksame Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen nachhaltiger Entwicklungsziele und setzt in diesem Sinne verschiedene Veranstaltungsformate wie Film Screenings, Panel-Diskussionen und Ausstellungen um. Außerdem fördern wir Projekte zum Schutz und zur Wiederherstellung von s.g. Blue Carbon-Ökosystemen (Mangroven, Seegraswiesen, Salzwiesen, Korallen, Algenwälder) im In- und Ausland. Begleitet wird die Arbeit des SALZWASSER e.V. durch die Expertise eines stetig wachsenden Netzwerks, zu dessen Kern ein beratender wissenschaftlicher Beirat gehört.

Das Ozean Erlebnis Camp wird durch das vereinsinterne Bildungsteam umgesetzt, in dem Bildungswissenschaftler:innen und pädagogische Fachkräfte tätig sind. Durch die ehrenamtliche Arbeit im Verein (Bildungscamps, Bildungsprogramme) und ihre beruflichen Tätigkeiten bringen die Projektverantwortlichen umfangreiche Erfahrungen und Expertise im Umgang mit der Zielgruppe und bei der Vermittlung der Programminhalte mit.

SALZWASSER e.V.

Welche Nachhaltigkeitsziele verfolgt dieses Projekt?

Primäres Nachhaltigkeitsziel

14
Leben unter Wasser

Warum zahlt das Projekt auf dieses Ziel ein?

Als Meeresschutzverein fokussieren wir primär das SDG 14. Mit besonderem Augenmerk auf s.g. Blue Carbon-Ökosysteme setzen wir uns für den Schutz und die Wiederherstellung mariner Ökosysteme ein.

Der umweltbildende Charakter des Sommercamps und die hochwertige, gleichberechtigte Bildung zahlt außerdem auf das SDG 4 ein. Mit handlungsorientierter und praktischer Umweltbildung sensibilisieren und motivieren wir für für Klima- und Meeresschutz.

Die Ziele 12 & 13 werden anteilig erreicht.

Dieses Projekt zahlt außerdem auf diese Ziele ein

4
Bildung
12
Nachhaltiger Konsum
13
Klimaschutz

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
SALZWASSER e.V.
Valeria Pfeiffer
Güntherstr. 94
22087 Hamburg Deutschland

Der SALZWASSER e.V. ist vom Finanzamt Hamburg-Nord als gemeinnützig anerkannt. Steuernummer: 217 / 441 / 20299 K44. Letzter Bescheid vom 18. September 2020.

Kooperationen

WAVES & WOODS Magazin

WAVES & WOODS ist ein Magazin für alle Surf-, Outdoor-, Fotografie- und Reise-Fans. Die Menschen hinter dem Magazin teilen unsere Begeisterung für die Meere. WAVES & WOODS ist Mitveranstalter des SALZWASSER e.V. Erlebniscamps.

OKEANOS - Stiftung für das Meer

Die OKEANOS Stiftung ist Förderpartner des SALZWASSER e.V. Bildungscamps. Die Stiftung fördert bestehende Projekte in den Bereichen Umweltschutz und gesellschaftliche Transformation und legt dabei einen besonderen Fokus auf Meeresschutz.

Haspa Hamburg Stiftung

Die Haspa Hamburg Stiftung ist Förderpartner des SALZWASSER e.V. Bildungscamps. Die Stiftung unterstützt Projekte aus verschiedensten Bereichen.

Erlebnis Abenteuer Stiftung

Die Erlebnis Abenteuer Stiftung ist eine Treuhandstiftung unter dem Dach der Haspa Hamburg Stiftung. Die Stiftung unterstützt Projekte, durch die Kinder & Jugendliche erfahren, wie wichtig positive Erlebnisse für die persönliche Entwicklung sind.

SALZWASSER

SALZWASSER ist ein Unternehmen aus Hamburg und steht für hochwertige, langlebige Bekleidung aus natürlichen Materialien. Aus den Einnahmen der Marke werden regelmäßig Spenden an den SALZWASSER e.V. weitergeleitet.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Ozean Erlebnis Camp an der Ostsee – SALZWASSER e.V.
www.startnext.com
Facebook
X
WhatsApp
LinkedIn
Xing
Link kopieren

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren