Crowdfunding beendet
Mit dem Peter-Weiss-Haus ist in den letzten zehn Jahren ein wichtiger soziokultureller Ort in Rostock gewachsen. Durch viele Akteur*innen und in unzähligen Stunden des Engagements wurde sehr viel erreicht. Nun stellen die Maßnahmen im Zuge der Corona-Pandemie die Hausgemeinschaft vor sehr große, finanzielle Herausforderungen. Wir brauchen Eure Unterstützung! Die sehr vielen Dankeschöns spiegeln die Vielfalt des Hauses wider, die wir erhalten wollen.
63.790 €
Fundingsumme
887
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Das war eine beachtliche Crowd-Finanzierungsrunde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 10 JAHRE SIND NICHT GENUG // #SAVEPWH
 10 JAHRE SIND NICHT GENUG // #SAVEPWH
 10 JAHRE SIND NICHT GENUG // #SAVEPWH
 10 JAHRE SIND NICHT GENUG // #SAVEPWH
 10 JAHRE SIND NICHT GENUG // #SAVEPWH
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 24.04.20 21:02 Uhr - 20.07.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum solange es geht ....
Kategorie Kunst
Stadt Rostock

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wir alle erleben derzeit große Veränderungen: Covid-19 und die mit der Pandemie verbundenen Einschränkungen berühren unseren Alltag, unseren Umgang miteinander und unsere Arbeitsverhältnisse.

Davon ist auch das Peter-Weiss-Haus betroffen – unser und Euer PWH. Gemeinsam haben wir in den letzten 10 Jahren aus einem 160 Jahre alten Baudenkmal, dem ehemaligen „Haus der Freundschaft“, einen Ort der Begegnung in Rostock gemacht. Dank diversen Mitgestalter*innen, die das Projekt auf-, um- und ausgebaut haben, steht das Peter-Weiss-Haus heute für freie Bildung und Kultur, Diskurs und praktizierte Solidarität.

Wir wollen, dass das so bleibt! Doch der Betrieb der meisten Einrichtungen im Haus ist auf unbestimmte Zeit lahmgelegt.. Der Kulturbetrieb gehört zu den Bereichen, die am längsten mit Schließungen zu rechnen haben und unsere laufenden Kosten bleiben nahezu identisch. Was können wir tun?

Können wir mit eurer Hilfe das Haus in seiner jetzigen Form schützen? Helft ihr uns, Rostock auch weiterhin ein wenig bunter, vielfältiger und lebenswerter zu machen?

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Fördernde, Freund*innen und Besucher*innen aus der Region & neue Unterstützer*innen: Ihr alle seid gefragt! Helft uns und sichert euch eines unserer vielen Dankeschönpakete.

Egal wie viel ihr spenden könnt oder welches Dankeschön ihr wählt: Alle Beträge helfen der Hausgemeinschaft in diesen Zeiten. Um die nächsten Zeit zu überstehen, brauchen wir mehrere 10.000€.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Auch die zukünftige Gesellschaft wird Räume brauchen, in denen kritisches, emanzipatorisches und freies Denken Platz findet. Und natürlich Räume, in denen ausgelassen getanzt und gefeiert werden kann. Daher starten wir jetzt eine Startnext-Kampagne unter dem Slogan „10 Jahre sind nicht genug – #savepwh“.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Einnahmen der Kampagne werden für die Finanzierung der laufenden Kosten der Hausgemeinschaft genutzt. Diese können aktuell an vielen Stellen durch die fehlenden Einnahmen nicht gedeckt werden. Das Geld wird innerhalb der Hausgemeinschaft solidarisch und bedarfsgerecht aufgeteilt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Es danken euch: Soziale Bildung e.V., Literaturhaus Rostock e.V., Wirbelwind e.V., Peter Weiss Haus e.V., Subraum e.G., IFC Rostock, Cryptoraum Rostock, Lichtenhagen Archiv, BDP-MV

Unterstützen

Teilen
10 JAHRE SIND NICHT GENUG // #SAVEPWH
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren

Dieses Audio wird von Soundcloud abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an SoundCloud Global Limited & Co. KG (Deutschland) als Betreiberin von Soundcloud zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren