Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Silent Cat - Kurzfilm
Hallo liebe Filmliebhaber und Unterstützer kreativer Projekte! Hier soll ein feinfühliger eleganter Kurzfilm entstehen, der mit verträumten Bildern, weichen Figuren, Schattentheater und einem etwas unheimlichen Unterton erzählt, wie der Sängerin Cat plötzlich klar wird, dass sie sehr lange Zeit etwas furchtbar wichtiges aus ihrer Kindheit übersehen hat. Der Film ist bereits gedreht, aber noch nicht bearbeitet und will nun fertig finanziert werden!
Mainz
1.345 €
1.320 € Fundingziel
42
Fans
32
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 21.07.14 16:17 Uhr - 30.08.14 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Mitte September 2014
Fundingziel erreicht 1.320 €
Stadt Mainz
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Schön, dass du dich für mein Projekt interessierst!
Dieser Kurzfilm Silent Cat soll 8-10 Minuten lang werden und wird unter anderem schöne Bilder, selbstkomponierte Musik (sowohl in Musikszenen als auch begleitend als Filmmusik) und Schattentheater enthalten.

  • Wovon der Film handelt: Die kleine Kati bekommt mit, wie ihre Schwester Ella gegen ihren Willen dem Vater zuliebe Saxophon üben muss. Als Kati erwachsen ist, ist sie inzwischen Sängerin und wird Cat genannt. Eines Tages kommt sie kurz vor einem Auftritt mit einem Saxophonisten der Band ins Gespräch, wodurch ihr plötzlich etwas dämmert... Die Geschichte wird von Traumsequenzen begleitet, die durch Schattentheater dargestellt werden.
  • Was schon war: Wir haben im Mai bereits gedreht, sehr erfolgreich, und ich kann nur sagen - tolle, sensible Bilder und unglaublich gute Schauspieler!
  • Was noch kommt: Nun beginnt die Postproduktion mit Schnitt, Musikkomposition und weiteren Arbeitsschritten, bis der Film dann endlich fertig ist und wir ihn genießen können!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ich werde den Film in erster Linie auf möglichst vielen Filmfestivals einschicken, vielleicht auf eine Auszeichnung hoffen und ihn auch sonst in der Welt verbreiten - er soll so viel es geht gesehen werden!
Davon abgesehen möchte ich ihn voraussichtlich auch verwenden, um mich damit im kommenden Jahr an verschiedenen Filmhochschulen auf ein Regiestudium zu bewerben.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Hier gibt es die Möglichkeit, ein tolles Projekt zu supporten, und warum solltest du das tun?
Weil dahinter junge Leute stehen, die filmisch bereits viel können und noch viel mehr können werden. Ich durfte zuschauen, wie die ganze Crew zum Dreh ihre kreativen, künstlerischen und technischen Fertigkeiten eingebracht hat, mit Präzision und Talent und ohne Bezahlung. Wir haben strukturiert und effizient gearbeitet und waren eine gut funktionierende, produktive Arbeitsgruppe. Ich möchte gern so gut werden und so weit kommen, dass ich vom Filmemachen leben kann, so geht es auch einigen anderen von uns und von all dem abgesehen wird es hoffentlich ein beeindruckender Kurzfilm werden, den ich bereits jetzt unterstützenswert finde - und es selbst tun würde, wäre ich nicht schon involviert. ;)

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Ich hatte ursprünglich vor, den Film komplett aus eigener Tasche zu finanzieren, doch im Verlauf der Drehplanung und des Drehs selbst hat sich dann gezeigt, dass wir das Budget vor allem wegen dem Dreh auf echtem Film (16mm), besonderer Beleuchtung und Transportfragen deutlich sprengen mussten, um die gewünschte Filmqualität zu erreichen - obwohl die ganze Crew unbezahlt Stunden über Stunden Arbeit investiert hat und noch eine ganze Menge Sponsoring und Studentenrabatte eingebracht werden konnten. Das, was über die geplanten 2.000 Euro hinausging, besteht momentan in Schuldenform und soll nun gemeinsam von euch und uns als Crowd gestemmt werden! :)

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich bin Lisa Zielke, Filmwissenschaftstudentin in Mainz, mache jetzt seit einer Weile Kurzfilme und arbeite darauf hin, professionell und hauptberuflich als Regisseurin zu leben. Ich habe Silent Cat geschrieben und umgesetzt und hatte dabei eine tolle Crew, bestehend aus Profis sowie Lernenden, zusammengestellt über crew-united.com sowie persönliche Kontakte und Umfeld.
Maßgeblich beteiligt sind u.a.:
Charlotte Lorenzen (Rolle Kati)
Samantha Specht (Rolle Ella)
Martin Plass (Rolle Vater Roland)
Susann Mertz (Rolle Cat)
Rebekka Bojer (Rolle Mutter)
Albert Töws (Rolle Tim)
Johannes-Christian Michel (Kamera)
Nicolai Unrein und Marco Pastuovic (Kameraassistenz, Beleuchtung)
Jenni Stark (Beleuchtungsassistenz)
Bastian Boss (Ton)
Martin Gajc (Tonassistenz)
Sidney Schneider (Maske)
Andreas Michel (Bandkonzept, Musik)
David Studtdrucker (Musik)
Frieder Paasche und Heiko Schulz (Schattentheater)
Corinna Eick (Jugendschauspielschule)

Projektupdates

21.11.14

Liebe Fans, Supporter und Interessenten,
unglaublich aber wahr, SILENT CAT ist endlich fertig!!!!
Diejenigen, die einen Link bestellt haben, bekommen ihn per Mail und auch die DVDs gehen in Kürze in die Post und sollten im Laufe der nächsten Woche bereits bei den Empfängern sein.
Etwaige Links, Bilder, Festivalerfolge oder anderes sind ab jetzt nachzuvollziehen unter facebook.com/regisseurinlisazielke.
Eure sich freuende und dankbare Lisa!

31.08.14

SILENT CAT wird zunehmend realer!
Der Schnitt steht inzwischen und es wird nun noch parallel Musik komponiert, an ein paar Special Effects gearbeitet, die Farben korrigiert und der Ton abgerundet! Damit geht es sehr gut voran und wir werden schon in wenigen Wochen den fertigen Film präsentieren können - ich freue mich!! :)
Eure Lisa

Impressum
Lisa Zielke
Forsterstr. 31
55118 Mainz Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

48.180.335 € von der Crowd finanziert
5.396 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH