Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
Die Berliner SRH Hochschule der populären Künste hdpk (www.hdpk.de) unterstützt eine Berliner Flüchtlingshilfe erneut mit einem Musikalbum und Spenden: 2015 erschien die erste Songs for Refugees (SfR I) – eine Kompilation von Songs von Studierenden der hdpk. Nun erscheint ein Jahr danach die zweite CD. Schließlich hat sich nicht so viel verändert: Menschen benötigen immer noch und immer wieder Hilfe. Und Zuwendung, Achtung und Beachtung.
2.500 €
2.500 € Fundingziel
13
Fans
19
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Songs for Refugees 2

Projekt

Finanzierungszeitraum 06.10.2016 15:39 Uhr - 06.11.2016 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum November bis Dezember
Fundingziel 2.500 €
Stadt Berlin
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

Toleranz, Diversität und Verantwortung sind wesentliche Werte im Leitbild der hdpk. Eine Hochschule soll und muss sich einbringen, nicht nur durch relevante Ausbildung und Forschung, sondern auch durch klare, belegbare und reflektierte Meinung. Aber auch und vor allem – nicht nur in dieser Zeit – durch Mitmenschlichkeit. „Die hdpk ist Teil der Gesellschaft und hat die Verpflichtung, sich einzumischen und zurückzugeben. Besonders den Leidtragenden von Terror und Krieg gilt unser Mitgefühl und unsere tätige Solidarität“, ist Prof. Dr. Ulrich Wünsch, Rektor der hdpk, überzeugt. „An der hdpk leben und arbeiten Menschen aus über 20 Nationen friedlich miteinander, das ist ein wunderbares Beispiel für gelingendes Miteinander in einer manchmal fremd und unübersichtlich wirkenden Welt. Das verleiht uns Zuversicht trotz aller Attentate. Gerade Musik ist Ausweis von Mitgefühl und gibt Kraft und Mut“, sagt er weiter.

Auch bei Songs for Refugees II (SfR II) werden Arbeit und Songs gespendet. Allerdings benötigt die hdpk 2.500 € für die Produktion von 1.000 CDs. Diese sollen hier bei starnext.de über Crowdfunding erreicht werden: die hdpk bittet um Unterstützung und Beteiligung in Form von Spenden. Sollten mehr als 2.500 € zusammenkommen, so werden diese die Spendensumme erhöhen und gebündelt an die Organisation CADUS gehen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

2015 wurde ein Projekt in Berlin unterstützt, dass die Geflüchteten bei der Integration begleitet und betreut, die Kontakt- und Beratungsstelle für Flüchtlinge und Migrant_innen e.V. in Berlin-Kreuzberg (KuB). Ihr konnten bis heute 6.500 € gespendet werden. Bis auf die Produktion im CD-Presswerk spendeten alle Beteiligten Kreativität und Arbeit.

Dieses Jahr möchten wir das wieder machen. Alle Beteiligten (Studierende und Lehrkräfte) spenden ihre Arbeit und die Einnahmen durch den CD-Verkauf werden der Organisation CADUS gespendet. Für die Produktion der CD im Presswerk benötigen wir finanzielle Unterstützung: Wir bitten um Eure/Ihre Hilfe.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Schon lange ist das Flüchtlingsproblem bekannt, doch wird darauf nicht so intensiv reagiert wie wir es uns wünschen. Wo staatliche Unterstützung endet müssen Hilforganisationen agieren. Doch diese besitzen oftmals nur ein Bruchteil von der finanziellen Kraft, die eigentlich von Nöten wäre. So möchten wir helfen, den Menschen die nicht für ihr Schicksal verantwortlich sind, sondern einfach nur das Pech hatten zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein.

Tragen auch Sie dazu bei, dass Menschen in Not geholfen wird.

Refugees Are Welcome!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Nachdem die Produktionkosten von 2500€ gedeckt sind, geht jeder weitere Cent sowie die Verkaufserträge der CD und Konzertickets an die Hilfsorganisation CADUS.

CADUS ist eine Berliner Organisation, die sich seit fast zwei Jahren um humanitäre Hilfe in Krisengebieten kümmert.

Mehrere Teams waren im letzten Jahr im kriegsgebeutelten Nordsyrien, um den Zustand der Wasserversorgung zu ermitteln und in Zusammenarbeit mit dem Kurdischen Roten Halbmond Rettungssanitäter_innen auszubilden. Derzeit bauen CADUS ein mobiles Krankenhaus auf der Basis von Allrad-Trucks, das sowohl Labor und Diagnostik als auch zehn stationäre Behandlungsplätze autark bereitstellen kann. Des Weiteren arbeitet CADUS
an der Umsetzung eines Telemedizin-Projektes, welches eine Ausbildung von Krankenhauspersonal per Internet und direkte Hilfe bei medizinischen Problemen durch zugeschaltete Ärzte ermöglichen soll.

CADUS engagiert sich außerdem für die Seenotrettung Geflüchteter im Mittelmeer. Dazu haben sie zwei Boote auf Lesbos stationiert und betreiben zusätzlich zusammen mit der lifeboat gGmbH den ehemaligen Seenotrettungskreuzer "Minden", um im zentralen Mittelmeer Leben zu retten.

Zentrale Werte in ihrer humanitären Arbeit sind dabei unter anderem Nachhaltigkeit, frühzeitige Einbindung der lokalen Community in die Projekte, kritische Reflexion gängiger NGO-Arbeit und effektiveZusammenarbeit mit anderen Organisationen und NGOs.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen wir, die SRH Hochschule der populären Künste. Alle Beteiligten an dieser CD haben in ehrenamtlicher Arbeit ihre Zeit und Kreativität gespendet.

Projektupdates

18.10.2016

So lange wir noch am Songs schreiben und Aufnehmen sind, guckt euch doch mal das Video des Titeltracks der letzten CD an.

Moving - Refugees Welcome

Kuratiert von

RefugeesWelcome

Startnext ist die größte Crowdfunding-Community für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups im deutschsprachigen Raum. Wir glauben an eine Gesellschaft, in der kreative und nachhaltige Ideen mit der Unterstützung von vielen Menschen gefördert werden.

Crowdfunding Berlin

Crowdfunding Berlin ist für Projekte, Projektunterstützer, Interessierte und für die bestehenden Crowdfunding-Plattformen und Netzwerke gemacht: Projekte, die eine Crowdfunding-Kampagne initiieren wollen, erhalten einen schnellen Überblick über aktuelle Portale, bestehende Projekte auf Crowdfund...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

35.891.663 € von der Crowd finanziert
4.265 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

Impressum  |  ANB  |  Datenschutz

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH