Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Social Business
Spurwechsel möchte Menschen mit einer körperlichen Einschränkung ermöglichen, Gruppenurlaube mit viel Erleben und Abenteuer zu verbringen. Dinge zu ermöglichen, die unmöglich erscheinen. Spurwechsel schafft Möglichkeiten und räumt Hindernisse aus dem Weg.
Wilhelmsdorf
205 €
8.000 € Fundingziel
8
Fans
4
Unterstützer
Projekt beendet
 Spurwechsel

Projekt

Finanzierungszeitraum 18.05.17 10:21 Uhr - 20.06.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2017
Fundingziel 8.000 €
2. Fundingziel 15.000 €
Stadt Wilhelmsdorf
Kategorie Social Business

Worum geht es in dem Projekt?

Es gibt Millionen von Menschen in Deutschland, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind und auf Hilfe in manchen Lebensbereichen angewiesen sind. Das macht ein Reisen für diese Personen sehr schwer bis unmöglich. Mit Spurwechsel haben diese Personen einen starken Partner an ihrer Seite, der Assistenz und Recherche/Organisation für sie leistet und somit einen unbeschwerten Urlaub mit vielen Erlebnissen ermöglicht, die auf den ersten Blick unmöglich erscheinen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Zielgruppe sind alle Menschen mit körperlichen Einschränkungen, die Unterstützung in ihrer Lebensführung benötigen.
Dieser Personenkreis kann oft nur unter sehr erschwerten Bedingungen reisen und oftmals nur eingeschränkte Aktivitäten wahrnehmen. Spurwechsel möchte das ändern. Auch Rollstuhlfahrer wollen vielleicht eine Safari mitmachen oder in Bangkok einmal TukTuk fahren. Die chinesische Mauer erklimmen, die Rocky Mountains bestaunen oder in Peru mal Machu Picchu sehen. DAS ist unsere Aufgabe und unsere Vision. Teilhabe für Jeden an vielen unterschiedlichen Orten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Jeder kennt Irgendwen, der nicht reist, weil er auf Unterstützung angewiesen ist. Sei es die Oma, die nicht mehr gut gehen kann, der Nachbar, der im Rollstuhl sitzt, die Frau, die nichts sehen kann oder der Kollege, der mit Rollator unterwegs ist. Es sind so viele Menschen von Einschränkungen betroffen, dass es wichtig ist, ihnen ein Stück Lebensqualität zu ermöglichen. Spurwechsel geht dabei einen kleinen Schritt, den auch du unterstützen kannst

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Beim Erreichen der Fundingschwelle können wir die rechtlichen Aspekte mit Hilfe eines Anwalts klären, Verträge und AGB aufsetzen, Versicherungen abschließen und Schulungen für Assistenten organisieren/anbieten.
Beim Erreichen des Fundingziels wollen wir eine professionelle Homepage erstellen, Equipment für die Reisen kaufen (Hilfsmittel für die Kunden wie Duschstühle, NotrufAnlage und Ähnliches) und das Marketing vorantreiben.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich bin Steffi (eigentlich Stefanie aber klingt so ungewohnt) Bentner, 41 Jahre alt und habe ursprünglich mal einige Jahre als Buchhalterin gearbeitet. Irgendwann habe ich über die Sinnhaftigkeit meiner Arbeit gegrübelt und der Wirtschaft den Rücken gekehrt. Ich wollte und will etwas sinnvolles tun. So habe ich mich entschlossen, eine Weiterbildung zur Arbeitserzieherin zu machen und in einer Einrichtung der Jugendhilfe zu arbeiten. Meine Ausbildung endet im Sommer 2017. Durch diese Ausbildung kam ich mit dem Thema „Behinderung“ stark in Berührung und fing irgendwann mal an, Reisen zu begleiten, die mit Menschen mit geistiger Behinderung durchgeführt werden. Hierbei musste ich dann leider entdecken, dass es nichts vergleichbares für Menschen mit körperlichen Einschränkungen gibt. Dies führte dann dazu, dass ich zur Idee von Spurwechsel kam. Da ich selbst ein großer Reisefan bin und viel unterwegs sein möchte, fiel mir auf, was für ein krasser Einschnitt in die Lebensqualität es ist, nicht reisen zu können. Deshalb brenne ich für diese Idee und will mein Bestes tun, um ein klein Wenig mitzuhelfen, Teilhabe auch in diesem Bereich möglich zu machen.

Impressum
Stefanie Bentner
88271 Wilhelmsdorf Deutschland

+49 151 52164305

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.606.628 € von der Crowd finanziert
5.152 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH