Crowdfunding beendet
Fair Fashion - Made by Yourself. In dieser Box findest du alles was du benötigst um mit einfachen Mitteln ein Designkleidungsstück aus hochwertigen, nachhaltig produzierten Materialien zu fertigen. Ohne undurchsichtige Produktionsprozesse der Textilindustrie. Ohne fragwürdige Lieferwege vom anderen Ende der Welt. Dafür mit Freude am Handwerk und einer unvergleichbaren Verbindung zum fertigen Stück!
11.817 €
Fundingsumme
46
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 STiTCHKRAFT parts & crafts - DIY Fashion Kits
 STiTCHKRAFT parts & crafts - DIY Fashion Kits
 STiTCHKRAFT parts & crafts - DIY Fashion Kits
 STiTCHKRAFT parts & crafts - DIY Fashion Kits
 STiTCHKRAFT parts & crafts - DIY Fashion Kits

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 01.12.20 09:01 Uhr - 11.01.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 1. Quartal 2021
Startlevel 10.000 €

Mit eurer Unterstützung können wir die erste Stückzahl unserer DIY Kits produzieren: 5 Modelle (Oberteil, Tunika, Kleid, Rock und Hose) in jeweils 5 Farbkombis!

Kategorie Mode
Stadt Wien

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Keine Kleidung für den Müllberg
So nützlich es in vielerlei Hinsicht sein mag, dass Kleidung heute in unglaublichen Mengen billig produziert werden kann, so leicht verlieren wir dabei manchmal aus den Augen, unter welchen Gegebenheiten und mit was für verhängnisvollen Nebenwirkungen das sehr häufig geschieht: Rohstoffgewinnung und Fertigung unter schlimmsten Bedingungen für Menschen und Umwelt, als sogenannte Fast Fashion werden die auf diese Weise hergestellten Stücke dann über den halben Erdball verschickt, saisonal verscherbelt und landen schon kurz danach in der Mülltonne. Das muss so nicht sein.
Wirklich fair und nachhaltig produzierte Slow Fashion ist in aller Regel aber ziemlich teuer und nicht alle unter uns können es sich leisten, entsprechend viel für ihre Kleidung auszugeben.

Made by Yourself
Warum's also nicht in die eigene Hand nehmen? Keineswegs muss man dafür gleich kopfüber ins unübersichtliche Meer von Schnittmustern, Nähzubehör, Stoffempfehlungen und überlieferten Geheimtipps abertausender Urgroßmütter eintauchen… denn an dieser Stelle kommen unsere DIY Fashion Kits ins Spiel. In einer zugänglich vorbereiteten Box findest du alles Nötige, um mit einfachen Mitteln dein eigenes Kleidungsstück zu fertigen: parts & crafts.
Die enthaltenen Parts sind vorgeschnittene Textilteile aus hochwertigen, GOTS-zertifizierten Bio-Stoffen, Nähgarn, eine Grundausstattung an Werkzeug wie Stecknadeln und Nähnadel (Keine Frage, mit Nähmaschine geht’s noch deutlich schneller, die konnten wir aber nicht mit rein packen!) und ein Textilband für verschiedenste Anwendungen als Gürtelband oder Nähapplikation, um unsere Grunddesigns nach eigenen Ideen zu erweitern.
Als Crafts bieten wir einen vereinfachten, unterhaltsamen Zugang zum Handwerk, in Form unseres ausgearbeiteten Infomaterials (für Anfänger*innen und Fortgeschrittene) im Zusammenspiel mit den bemerkenswerten Kräften deiner eigenen Hände.
Wer schon einmal die Erfahrung gemacht hat, weiß wovon die Rede ist: Do It Yourself bringt's! Selbermachen schafft neue Möglichkeiten. Selbermachen befähigt, ermächtigt, kann sehr, sehr großes Vergnügen bereiten und schafft eine unvergleichbare Verbindung zum fertigen Stück. Jede neu erlernte Fertigkeit bereichert unser ganzes Leben.
Also nehmen wir's einfach selbst in die Hand!

Sinnvoll Zeit gestalten
An Möglichkeiten Tageszeit zu füllen, mangelt's wohl kaum jemanden von uns.
Richtig gut und erfüllend fühlt es sich unserer Erfahrung nach an, für einen Teil eines Nachmittags mal zur Ruhe zu kommen und dabei aus eigener Kraft etwas zu schaffen, von dem man lange, lange Zeit etwas hat.
Ein wertvolles Geschenk – für dich selbst oder jemand anderen!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchten einen neuen, vereinfachten Zugang zu leistbarer Fair Fashion und zur wunderbaren alten Kulturtechnik Nähen schaffen.

Ob neugierige Anfänger*innen, stilbewusste Selbermacher*innen oder einfach an beständigem Design Interessierte… Wir richten uns an alle, die sich nicht einfach als passive 'Verbraucher*innen' verstanden wissen wollen, sondern die Dinge lieber aktiv in die eigene Hand nehmen!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Nur mit euch gemeinsam können wir STiTCHKRAFT parts & crafts zur vollen Blüte bringen. Durch euer Feedback, eure Unterstützung und euer aktives Mitwirken.
Eine lebendige, aktive Community betrachten wir als ebenso essenziellen Part, wie die Qualität der ausgesuchten Stoffe und zugänglich gestalteten Infocontent.
Als Dankeschön freuen wir uns euch eines unserer allerersten DIY Fashion Kits anbieten zu können, außerdem auch eine Auswahl unserer fertig genähten Stücke oder verschiedene Gutscheine!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Erreichen unseres ersten Fundingziels ermöglicht uns, die Produktion der ersten Stückzahl unserer DIY Fashion Kits umsetzen zu können. Zunächst wären das 5 verschiedene Modelle in jeweils 5 verschiedenen Farbkombinationen und 3 verschiedenen Standardgrößen: Oberteil, Tunika, Kleid, Rock und Hose.

Mit Erreichen des zweiten Fundingziels können wir unsere Präsenz weiter ausbauen. Im Startjahr 2021 wollen wir Video-Tutorials und Workshops für Nähinteressierte gestalten, darüber hinaus Design und Ausarbeitung weiterer Modelle in Angriff nehmen. Je nach Nachfrage möchten wir zu einem späteren Zeitpunkt auch Modelle für Kinder, Herren oder in Übergrößen anbieten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind Tehilla & Lukas, und wie viele von euch sind wir‘s leid, dass in zunehmend vielen Bereichen eher für die Mülltonne entworfen und produziert wird, als für einen wirklich längerfristig geeigneten Gebrauch.

Tehilla hat an der Wiener Modeschule Schloss Hetzendorf ihren Beruf erlernt, und 2013 ihr eigenes Fashionlabel LiNUSCH gegründet. Mit ihren minimalistisch formverspielten Kreationen entwickelt sie seit Jahren erfolgreich das genaue Gegenteil zur Fast Fashion vieler großer Hersteller. Einfach gehaltene, angenehm tragbare Schnitte kennzeichnen ihre Stücke, die sie am liebsten aus geometrischen Grundformen ‚zusammenbaut‘.

Lukas schätzt sich sehr glücklich mit Tehilla verheiratet zu sein, hatte als Mechatroniker überwiegend mit automatisierten Arbeitsprozessen zu tun und erst über einige Umwege seine Begeisterung an DIY und nachhaltigem Produktdesign entdeckt. Seitdem versucht er nicht nur wie besessen alles zu reparieren, was er in die Finger kriegt, sondern treibt sich auch leidenschaftlich gern in den Fablabs und Makerspaces von Wien um (wenn nicht gerade das ein oder andere Virus wütet).

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
STiTCHKRAFT parts & crafts - DIY Fashion Kits
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren