Un–tragbar ist eine Ausstellung über Kleidungskonsum und Wegwerfmode. Sie informiert über die Folgen der Modeindustrie und zeigt alternative Lösungen und neue Ansätze. Die Ausstellung wurde als hybrides Vermittlungsformat konzipiert, in dem die Vorteile aus dem Analogen und Digitalen genutzt und miteinander verknüpft werden. Zugeschnitten auf Schulen und auf genau die Menschen, für die Mode besonders wichtig ist und die die Welt von morgen mitgestalten: Schüler*innen ab 12 Jahren.
5.737 €
Fundingsumme
80
Unterstützer:innen
Charlott Roth
Charlott Roth / Projektberatung
Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich sehr, dass diese Idee umgesetzt wird!
 un–tragbar
 un–tragbar
 un–tragbar

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 10.03.21 09:40 Uhr - 14.04.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Frühjahr 2021–2022
Startlevel 5.500 €

Die Erstellung eines ersten Prototyps für eine hybride Ausstellung über Kleidungskonsum und Wegwerfmode für Schüler*innen.

Kategorie Bildung
Stadt Wien
Website & Social Media
Impressum

Weitere Projekte entdecken

Lernen zu Fliegen: TAUBE Bavarian Dry Gin
Food
DE

Lernen zu Fliegen: TAUBE Bavarian Dry Gin

Wir brauchen nur noch wenige Flugstunden. Schmeißt uns aus dem Nest und unterstützt uns bei der Markteinführung eines einzigartigen, bayrischen Gins!
Variand - das variable Möbelsystem
Design
DE

Variand - das variable Möbelsystem

Variand gibt dir die Freiheit, dich neu ein- und auszurichten – wann immer du willst.
tentation //         Unique upcycled fashion made from trash
Mode
DE

tentation // Unique upcycled fashion made from trash

recycled in the name of love // trash shine on