Un–tragbar ist eine Ausstellung über Kleidungskonsum und Wegwerfmode. Sie informiert über die Folgen der Modeindustrie und zeigt alternative Lösungen und neue Ansätze. Die Ausstellung wurde als hybrides Vermittlungsformat konzipiert, in dem die Vorteile aus dem Analogen und Digitalen genutzt und miteinander verknüpft werden. Zugeschnitten auf Schulen und auf genau die Menschen, für die Mode besonders wichtig ist und die die Welt von morgen mitgestalten: Schüler*innen ab 12 Jahren.
5.737 €
Fundingsumme
80
Unterstützer:innen
Charlott Roth
Charlott Roth / Projektberatung
Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich sehr, dass diese Idee umgesetzt wird!
 un–tragbar
 un–tragbar
 un–tragbar

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 10.03.21 09:40 Uhr - 14.04.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Frühjahr 2021–2022
Startlevel 5.500 €

Die Erstellung eines ersten Prototyps für eine hybride Ausstellung über Kleidungskonsum und Wegwerfmode für Schüler*innen.

Kategorie Bildung
Stadt Wien
Website & Social Media
Impressum

Weitere Projekte entdecken

Der wohl frischeste und nachhaltigste Haferdrink der Welt!
Food
DE

Der wohl frischeste und nachhaltigste Haferdrink der Welt!

Bio Super Hafer ist dein neues Haferdrinkpulver, mit dem du dir im Handumdrehen einen frischen Haferdrink herstellen kannst.
Circles- natürliche Lösungen für Zyklusbeschwerden
Drogerie
DE

Circles- natürliche Lösungen für Zyklusbeschwerden

Tschüss, schmerzhafte Perioden, prämenstruelles Syndrom und hormonelle Akne, hallo #Happycycles!
Ntombi-Langa Radio Project for South Sahara Africa
Community
DE

Ntombi-Langa Radio Project for South Sahara Africa

Vorgesehen ist ein Frauen-Radioprojekt in Bremen, der hauptsächlich Frauenspezifische Themen in südlichen Länder Afrika und auch global übertragen