Crowdfunding beendet
Dürfen wir dir einen Win-Win-Deal vorschlagen? So einfach geht’s: Du reservierst dir ein Ticket für ein spannendes Kongresstival zum Thema Würde und ermöglichst es uns damit, es zu veranstalten. Denn wir vom Team Vision Würde haben es uns zur Aufgabe gemacht, Würde fühl- und erlebbar zu machen, und das geht nur mit dir. Dieser Deal ist nicht der einzige, den wir im Angebot haben. Schau dich einfach hier auf der Seite um und finde das Dankeschön, das zu dir passt. Mehr Infos auf visionwuerde.de
7.080 €
Fundingsumme
62
Unterstütz­er:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung "Eindrucksvoll durchgezogene Crowd-Finanzierungsrunde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Vision-Würde-Kongresstival
 Vision-Würde-Kongresstival
 Vision-Würde-Kongresstival
 Vision-Würde-Kongresstival
 Vision-Würde-Kongresstival

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 01.09.20 11:08 Uhr - 04.10.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 24. & 25.10.2020
Startlevel 5.000 €

Das Geld fließt in die Realisierung des Online-Kongresstivals. Es sind die Minimalkosten, um den Event zu veranstalten.

Kategorie Event
Stadt Frankenthal (Pfalz)

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Das erste Online-Kongresstival rund um die Würde! Spannende Beiträge aus den verschiedensten Lebensbereichen beleuchten die Dringlichkeit des Themas Würde aus ihrer Sicht:

• Ich Sein
• Partnerschaft & Familie
• Gesundheit & Pflege
• Ökonomie & Geld
• Umwelt
• Bildung & Arbeit

Es ist ein Anfang und damit ein Ausschnitt, der nicht den Anspruch hat vollkommen zu sein. Um Würde in ihrer Vollkommenheit ein Bild zu geben, braucht es dich und 7,8 Milliarden Menschen. Hier ist ein Anfang, wir laden dich von Herzen ein, dabei zu sein – mit deiner Einzigartigkeit und in deiner Würde!

Schau auf visionwuerde.de vorbei für noch mehr Infos.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir verstehen Würde als das verbindende Element unserer Gesellschaft. Ein essentielles Element, das uns wieder eine innere Orientierung schenkt, um uns für die Stürme des Lebens zu wappnen.

Das WÜRDE-KONGRESSTIVAL versammelt alle Akteure des Lebens, an einem Ort, um sie in ihrer Gemeinsamkeit zu vereinen und in ihrer Unterschiedlichkeit zu feiern.

Zielgruppe: Mensch.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Der Begriff Würde hat noch kein Gesicht! Es ist ein Begriff, den wir bisher noch nicht mit Leben gefüllt haben, aber das werden wir mit dem Würde-Kongresstival Online ändern. Wir wollen Raum geben für Ideen, Vorträge, Workshops, Kunst, Kultur und Austausch. Achtsam, offen, respektvoll und wertungsfrei.

Strebst du nach einem glücklichen Leben voller Eigenverantwortung und Gestaltungskraft? Dann entdecke die innere Kraft der Würde, die ohne Kampf und Polarisierung einen Kompass für den Alltag und den aktuellen gesellschaftlichen Wandel bietet.

Sei dabei, werde Teil der Würde-Bewegung und unterstütze uns mit deiner Teilnahme!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld bezahlen wir die Kosten, die für die Entwicklung und Durchführung des Online-Kongresstivals notwendig sind.
Wir arbeiten ehrenamtlich um das Thema Würde mehr in die Gesellschaft zu tragen. Und dennoch! Ohne Geld geht es nicht, Speaker werden interviewt, Filme geschnitten, Online-Plattformen programmiert und die Wertschätzung eines jeden Menschen gehört zum würdevollen Umgang!

Wer steht hinter dem Projekt?

Stefanie Menzel: Seminarleiterin, Autorin, Würde-Speakerin, Visionärin und Podcasterin.

Unterstützen

Teilen
Vision-Würde-Kongresstival
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren