Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Event
10. Human Rights Festival der ARGE Jugend
Beim 10. Human Rights Festival am 21.6.2013 geht es um Projekte von Jugendlichen zu den Themen „Menschenrechte“ und „soziokulturelle Vielfalt leben“. Diese kreativen Projekte werden bei dem Festival vor rund 800 jungen Menschen aus der Steiermark präsentiert. Daneben möchten wir den Jugendlichen auch ein Unterhaltungsprogramm als Dankeschön für ihre Mitarbeit anbieten.
Graz
5.390 €
5.000 € Fundingziel
77
Fans
22
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 10. Human Rights Festival der ARGE Jugend

Projekt

Finanzierungszeitraum 13.05.13 11:02 Uhr - 28.06.13 23:59 Uhr
Fundingziel erreicht 5.000 €
Stadt Graz
Kategorie Event

Worum geht es in dem Projekt?

Das Human Rights Festival in Graz ist der größte Jugendkulturevent für Menschenrechte und soziokulturelle Vielfalt in der Steiermark! Am 21. Juni 2013 findet das Festival bereits zum 10. Mal statt!
Mittlerweile hat sich das Human Rights Festival als starkes Label für Menschenrechte behauptet (http://www.graz.at/cms/ziel/3722317/DE/). Viele hochkarätige Projekte, Stars aus allen Medien und vor allem viele, viele junge engagierte Menschen prägen schon seit einem Jahrzehnt den Event. Doch am meisten glänzt das Festival durch die Bühnenpräsenz der Jugendlichen.
Das Motto für das große Jubiläumsfestival lautet Destination: Vielfalt Leben
Das Festival findet am 21. Juni 2013 ab 9 Uhr in den Grazer Kammersälen, Strauchergasse 32, 8020 Graz, statt.
Auch heuer ist es uns gelungen, den steirischen Jugendlichen ein buntes Programm zu bieten:

Der österreichische Chartstürmer Julian Le Play wird ein Konzert spielen. (https://www.youtube.com/watch?v=iBaXEX0K7QY)

Der TV-Mentalist und geheimnisvolle Magier Farid ver- und bezaubert das Publikum. (http://tvtotal.prosieben.de/tvtotal/videos/player/index.html?contentId=136983)

Paul Pizzera Kabarettist und Gewinner des Grazer Kleinkunstvogels 2011 (Jury- und Publikumspreis), rockt das Publikum mit bissigen, witzigen und selbstironischen Liedern zu Standing Ovations (Kronen Zeitung). (http://www.youtube.com/watch?v=psrppJ6Sbsg&list=UUxbLhEo1qyYGEGhbGHp926g&index=2)

Roman Gregory (Alkbottle Leadsänger) und Barbara Fleißner (Moderatorin von Servus am Morgen) moderieren das Festival.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Zugänge schaffen, Handlungsspielräume aufzeigen, Vielfalt erlebbar machen! Ziel ist es, dass Jugendliche ein sichtbares Zeichen für eine gelebte Kultur der Menschenrechte setzen und aufzeigen, wie vielfältig unsere Gesellschaft ist.
Unsere Zielgruppe sind Jugendliche im Alter von 14 bis 20 Jahren.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Durch ein Sponsoring des Festivals ergeben sich für die SponsorInnen vielerlei Vorteile:

- Offizielles Statement von Ihnen bzw. Ihres Unternehmens FÜR Menschenrechte und soziokulturelle Vielfalt
- Optimale Präsentation vor 800 steirischen Jugendlichen (SchülerInnen und Lehrlinge)
- Beste Positionierung auch im Web 2.0

Motto: Die Steiermark braucht Vielfalt, Gerechtigkeit und demokratische Grundwerte.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Damit wir den Jugendlichen einen faszinierendes Jugendkulturevent mit vielen Stars (siehe Punkt 1.) als Dankeschön für ihr Engagement bieten können, benötigen wir finanzielle Unterstützung. Neben den Show-Acts wird auch Geld für die Gebäudemiete, Hilfskräfte, Verpflegung der jungen AktivistInnen und weitere projektbezogenen Ausgaben benötigt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die ARGE Jugend gegen Gewalt und Rassismus ist der Veranstalter des Human Rights Festivals. Nähere Infos über unsere NGO gibts auf der Homepage www.argejugend.at und auf facebook: www.facebook.com/argejugend

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.718.346 € von der Crowd finanziert
5.161 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH