Crowdfunding beendet
66 Frauen, 21 Instrumente, 10 Jahre und ein Film
Warum Hornistinnen viel Bier trinken müssen. Weshalb ohne Tuba der Bass im Leben fehlt. Was ein Zickenfox ist. Wieso das Frauenblasorchester Berlin viel mehr ist als die Summe von 66 Frauen, die gern gemeinsam Musik machen. Mit Eurer Hilfe wollen wir unseren Dokumentarfilm „Kein Zickenfox“ (AT) über das größte Frauenblasorchester der Welt fertig stellen, um ihn zur Berlinale 2014 einzureichen. Eine Komposition soll für das Orchester geschrieben werden und in den Film einfließen.
16.074 €
Fundingsumme
213
Unterstütz­er:innen
16.07.2013

Die letzte Woche beginnt...

Meiken Endruweit
Meiken Endruweit1 min Lesezeit

Ihr seid die besten SpenderInnen!
7 Tage bleiben und wir sind schon ganz nah am Ziel: Uns fehlen nur noch knapp 600 Euro!
Jetzt gilt's: Sparschweine geschüttelt, Kaffeekassen geleert und den Sparstrumpf unterm Bett hervorgekramt, wir freuen uns über jeden Cent. Es sind sogar noch 5 Bio-Kisten mit Gemüse der Saison zu haben, natürlich könnt ihr auch noch alle unsere CDs und den Film bekommen und wer seine/n Liebste/n mit einem exklusiven Konzert des FBOB bei einem Sarah-Wiener-Dinner überraschen will - jetzt ist die beste Chance!
Achtung: Wer per Überweisung spenden will, sollte das spätestens heute tun, da uns das Geld erst etliche Tage später erreicht.

Teilen
66 Frauen, 21 Instrumente, 10 Jahre und ein Film
www.startnext.com