Crowdfunding beendet
fair-handeln - 111 x Zukunftsfähigkeit
Selbermachen als neue Lebenshaltung ist die Politik der Tat. Das „Handbuch: fair-handeln" stellt neben Rezepten und Handlungsanleitungen eine Sammlung beispielhafter Projekte vor, die Modelle wie - Leihen statt Besitzen - Selbermachen statt kaufen – Reparieren, Umwandeln, Aufwerten statt Wegwerfen oder eine Tauschökonomie praktizieren. Im Zentrum steht dabei nützliches Wissen zum Handeln (ohne Konsum) zu vermitteln. Eine Sammlung von Orten, Möglichkeiten und Tipps für Zukunftsfähigkeit.
5.248 €
Fundingsumme
59
Unterstütz­er:innen
15.08.2013

Blumengruß an alle Fans

Jaana Prüss MORGENGRÜN
Jaana Prüss MORGENGRÜN1 min Lesezeit

Toll! wir sind begeistert - die 'Blumen', die wir als Anerkennung für die Idee des Projektes bekommen, geben wir gerne an euch weiter

- wir sind auf Platz 1 im Contest der CAD crowdfundings
- haben 5 % der Finanzierung
- eine täglich wachsende Anzahl FANs (auch auf Facebook)
- es entstehen kluge redaktionelle Beiträge zum D.I.Y., teilen, Commons und Initiativen die wirklich ZUR NACHAHMUNG EMPFOHLEN sind ...
- erste Gespräche mit Grafikdesigner für sinnvolles und ästhetisches werden geführt
- derzeit prüfen wir umweltfreundliche Druckereien für die Produktion

Wir danken euch herzlich für eure Unterstützung und das Vertrauen und bitte, helft uns und allen Beteiligten in der Kommunikation - allen 'fair-handeln' weitersagen, Interessierten und allen Freund_innen.

Nur gemeinsam kann es gelingen und können wir das schaffen.

Impressum