Crowdfunding beendet
Durch die Industrialisierung der Landwirtschaft erleben wir seit den 80er Jahren ein massiven Artenschwund der Insekten. Um diesen Trend umzukehren benötigen wir insektenfördernde Biotope, aber große Blühflächen sind in der Landwirtschaft selten geworden, denn der Preisdruck auf die Landwirte wächst. Deshalb wenden wir uns an euch – lasst uns zusammen 11 Hektar Ackerland zum blühen bringen!
15.734 €
Fundingsumme
203
Unterstütz­er:innen
18.06.2021

Wir haben 50 Unterstützer

Katharina Vadersen
Katharina Vadersen1 min Lesezeit

Moin, ihr lieben Startnext-Unterstützer! Unsere Kampagne ist nun schon fast 7 Tage online und wir können mit großer Freude verkünden, dass ihr schon 50 Menschen seid, die unsere #11HektarLeben mitgestalten. Heute möchten wir uns auch auf diesem Wege sehr für diese Unterstützung bedanken, wir feiern euch!

Wir informieren über den Verlauf der Kampagne hauptsächlich auf Instagram, und geben dort fast täglich Updates. Wir stellen unsere Gruppe noch etwas mehr vor, gehen genauer auf die Flächenplanung der 133 Hektar ein und wollen euch auch über den Status unserer Blühfläche auf dem Laufenden halten.

Außerdem werden wir im Verlauf der Kampagne die Tiere und Pflanzen vorstellen, die von unserer Blühfläche profitieren.
Ihr müsst nicht eingeloggt sein, um unsere Inhalte auf Instagram zu sehen. Schaut gern mal vorbei: https://www.instagram.com/133hektar/

Inzwischen sind wir zuversichtlich, dass wir unser Startlevel erreichen werden. Völlig in den Sternen steht noch, ob die Gesamtsumme von 20.525 € zusammen kommen kann. Ich habt Gutes getan – also sprecht drüber! Dieses Eigenlob stinkt nach Blumen. :D

Teilen
11 Hektar Blühfläche für die Artenvielfalt
www.startnext.com