Wir wollen am 12.06.2020 das Olympiastadion Berlin für ein Demokratie Festival mieten und dort Wissenschaftler*innen, demokratiefördernden Initiativen und zivilgesellschaftlichen Organisationen eine Bühne geben, um Lösungen für die drängendsten Probleme unserer Zeit gebündelt zu präsentieren und diese z.B. mit Hilfe von Petitionen direkt vor Ort zu verabschieden (alles non-profit). Wir können das Unmögliche möglich machen – aber nur, wenn wir alle bis zum 24/12/2019 zusammen legen.
2.078.649 €
Fundingsumme
28.474
Unterstützer:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Sehr cool, dass diese Idee realisiert wird. Ich freue mich mit dem Projekt!
01.06.2020

Abstimmung der Spendenprojekte für die Rückabwicklung

Nancy Koch
Nancy Koch4 min Lesezeit

Liebe*r Unterstützer*in, liebe*r Mitträumer*in,

eigentlich sollte in 11 Tagen für uns das Event des Jahres stattfinden. Fast 70.000 Menschen wären an diesem Tag zusammengekommen für ein einzigartiges Demokratiefestival und hätten ein deutliches Signal Richtung Politik gesendet.

Da unser Herzensprojekt nicht stattfinden kann, möchten wir trotzdem mit eurer Unterstützung und euren Beiträgen weiter an L‍‍‍ösungen für die wichtigsten Probleme unserer Zeit arbeiten! Der 12. Juni war dafür gedacht Organisationen, Initiativen und Expert*innen eine Bühne zu geben, auf der sie Ihre Erfahrungen und Lösungen mit uns teilen, uns motivieren und inspirieren können. Auch wenn wir Ihnen nicht die ganz große Bühne geben können, so möchten wir - trotz Absage des Events - einigen von diesen Projekten die Aufmerksamkeit und Unterstützung geben, die sie verdient haben.

Deswegen bieten wir euch die Möglichkeit eure Unterstützungsbeträge an verschiedene Projekte zu spenden, die ähnlich größenwahnsinnig sind wie Olympia und für die Themen Klima- und Biodiversitätsschutz, ‍‍‍Soziale Gerechtigkeit und Demokratie einstehen. Auch haben viele von euch uns bereits gebeten, ihre Unterstützungsbeträge direkt als Spende weiterzugeben. Aber welche Projekte das genau sein sollen, können wir nicht für euch festlegen, denn dies wäre nicht dem Anspruch von Olympia gerecht geworden. Wir wollen, dass ihr diese mitbestimmt! Falls ihr später euren Spendenbetrag nicht an eine der drei ausgewählten Organisationen spenden möchtet, gibt es natürlich die Möglichkeit euren Betrag zurückzuerhalten.

Deine Stimme zählt
Auf unserem Petitionsportal könnt ihr ab jetzt und bis zum 8.6.2020 um 23:59 Uhr abstimmen, welche der acht Spendenprojekte eure Favoriten sind. Nach kurzer Registrierung kann jede*r von euch bis zu drei Projekte auswählen und bestimmt damit welche drei Projekte euch als mögliche Spendenoptionen im nächsten Schritt des Rückabwicklungsprozesses angeboten werden.
Die drei Projekte mit den meisten Stimmen bekommen jeweils eine Crowdfunding-Kampagne auf Startnext - so können wir eure Unterstützungsbeträge ganz einfach weitergegeben und, wenn ihr wollt, könnt ihr noch zusätzliche Beträge spenden.

Die Projekte
Wir möchten euch heute acht mögliche Spendenprojekte vorstellen, aus denen du deine drei Favoriten auswählen kannst:

* ABSTIMMUNG21 - Du bist Demokratie
Change.org e.V. / Omnibus für direkte Demokratie gGmbH / Democracy International e.V. / Mehr Demokratie e.V.

* #LeaveNoOneBehind. Solidarität statt Egoismus in der Corona-Krise
Civilfleet Support e.V.

* Grundeinkommen jetzt. Mit deiner Hilfe.
Expedition Grundeinkommen / Vertrauensgesellschaft e.V.

* Generationen Rettungsschirm für die Menschen. Für die Zukunft.
Generationen Stiftung gGmbH und ihr Jugendrat

* Gemeinsam für ein wirksames 1,5°-Klimagesetz
German Zero e.V.

* Bürgerrat Klima – Deutschland, wir müssen reden!
Mehr Demokratie e.V. / Es geht LOS!

* Bildungsreise “Unfuck the Economy”
Purpose Stiftung gGmbH

* Der FREI DAY - Lernen die Welt zu verändern
Schule im Aufbruch gGmbH

-> Die ausführlichen Projektbeschreibungen findet ihr hier.

Jetzt hier abstimmen!

Die Rückabwicklung
Nach der Abstimmung der Spendenprojekte kommt von uns der nächste Newsletter, in dem wir euch einen personalisierten Abfragebogen schicken. In diesem bitten wir euch um eure finale Entscheidung was mit eurem Unterstützungsbetrag passieren soll - wollt ihr diesen spenden oder zurückerstattet bekommen. Aus organisatorischen Gründen können wir keine bisherigen Meldungen per E-Mail / Social Media oder ähnliches berücksichtigen.

Update Petitionsprozess: Phase 2 - Empfehlungen von Expert*innen
Derzeit arbeiten unsere Expert*innen mit Hochtouren an Ihren Empfehlungen für die Olympia-Petitionen in denen sie großes Potential sehen. Darüber hinaus gehört zu diesem Prozess z.B. auch, dass geschaut wird welche Vorschläge zusammengefasst werden könnten oder solche die schon mal beim Bundestag eingereicht wurden auszusortieren.
Nachdem unsere Expert*innen ihre Empfehlung öffentlich gemacht haben, gehen wir mit euch in die nächste Phase - die Online-Abstimmung. In dieser Phase könnt ihr für eure Petitionsfavoriten abstimmen. Wir alle entscheiden, welche Petitionen wir zusammen beim Bundestag einreichen werden. Hier werden wir zusammen hoffentlich noch mal das Unmögliche möglich machen. Um möglichst laut zu sein, brauchen wir jede*n Einzelne*n von euch. Wir werden euch hierzu bald mehr Informationen zu senden.


Und was passiert nun am 12.06.2020?
Aufgrund des aktuell immer noch recht strikten Kontaktverbotes wird es am 12.6.2020 leider keine physische Veranstaltung geben. Nach der offiziellen Absage haben wir auch mit der Idee einer Olympia-Online-Variante gespielt, sind aber nach langen Überlegungen innerhalb unseres Teams zu der einstimmigen Entscheidung gekommen, dass dieses dem Spirit von Olympia nicht gerecht werden würde. Der persönliche Kontakt und Austausch, das Zusammenbringen verschiedener Personen und Meinungen und das daraus entstehende einmalige Erlebnis waren für uns immer ein essentieller Teil der Veranstaltung.

Wir werden unsere Energie neben dem anstehenden Spenden- und Rückabwicklungsprozess weiterhin in die Ausgestaltung und den Erfolg der eingereichten Petitionen stecken und damit tolle Menschen mit kreativen Lösungen und Alternativen für eine bessere Zukunft unterstützen.

Wir freuen uns auf eure Abstimmungen!

Euer 12062020Olympia Team

Impressum
einhorn products GmbH
Waldemar Zeiler
Skalitzerstr. 100
10997 Berlin Deutschland