Crowdfunding beendet
Nachhaltige und regionale Notizbücher aus Deutschland - doch was bedeutet eigentlich "nachhaltig"? Für 18HOCH2 bedeutet "Nachhaltigkeit" nicht nur eine umweltfreundliche Fertigung, sondern auch soziale und ökonomische Aspekte mit einzubeziehen. Faire Arbeitsbedingungen und eine umweltfreundliche Herstellungsweise der Materialien sind ebenso wichtig, wie die Fertigung der Notizbücher selbst.
4.303 €
Fundingsumme
112
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Nachhaltige Notizbücher mit Papier aus Kaffeebechern
 Nachhaltige Notizbücher mit Papier aus Kaffeebechern
 Nachhaltige Notizbücher mit Papier aus Kaffeebechern
 Nachhaltige Notizbücher mit Papier aus Kaffeebechern

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 15.10.21 10:06 Uhr - 01.12.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 02.12.-21.12.2021
Startlevel 3.000 €

Mit dem Geld werden wir die nachhaltigen Notizbücher produzieren

Kategorie Umwelt
Stadt Aurich

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Sofia und Pascal von 18HOCH2 haben sich zum Ziel gesetzt, ein nachhaltiges Notizbuch auf den Markt zu bringen, das regional und unter fairen Bedingungen hergestellt wird. Denn „nachhaltig“ bedeutet nicht nur eine umweltfreundliche und klimaneutrale Fertigung, sondern auch soziale und ökonomische Aspekte mit zu berücksichtigen.
Eine ausgezeichnete Umweltdruckerei in Deutschland unterstützt sie bei ihrem Vorhaben.

Jedes Jahr werden über 500 Mio Kaffeebecher recycelt und zu hochwertigem Papier verarbeitet.

Das Notizbuch mit einem Cover aus recycelten Coffee-to-go Bechern wird zu 100% in Deutschland unter fairen Arbeitsbedingungen gefertigt. Das Coverpapier besteht zu einem Teil aus recycelten Coffee-to-go Bechern, zu einem weiteren Teil aus FSC zertifizierten Frischfasern. 95% eines Bechers wird zu Papier verarbeitet, die verbleibenden 5% Plastik werden zur Energiegewinnung für die Papierherstellung genutzt.

Sofia und Pascal haben zudem einen eigenen Nachhaltigkeitskatalog entwickelt, in dem Du nachlesen kannst, welche Aspekte ihnen besonders wichtig sind:
https://www.18hoch2.de/nachhaltigkeit/

Produktinformationen:
> Din A5 Hardcover mit stabiler Fadenheftung
> 140 blanko Seiten aus 100g/m2 starkem Recyclingpapier
> Cover aus recycelten Kaffeebechern
> Die Banderole besteht aus Altpapier mit Wildblumensamen. Diese kann ganz einfach mit Erde bedeckt und regelmäßig gegossen werden, damit Wildblumen wachsen. Das freut nicht nur die Bienen, sondern auch die Umwelt, da die pflanzbare Banderole keinen Müll produziert.
> Der Buchblock besteht zu 100% aus BLAUER ENGEL zertifiziertem Altpapier.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Nachhaltige Notizbücher für alle, die gerne schreiben und umweltbewusst leben

Sofia und Pascal sind davon überzeugt, dass jeder kleine Schritt wichtig ist. Deshalb möchten die beiden ein Notizbuch auf den Markt bringen, das regional, fair und klimaneutral produziert wird.

Das nachhaltige Notizbuch ist für alle Menschen.
Denn Nachhaltigkeit ist keine Frage der Zielgruppe, sondern betrifft jeden von uns.

Falls Du gerne
> Tagebuch
> Rezeptbuch
> Reisetagebuch
> Dankbarkeitsjournal
> Erfolgstagebuch
> Freundebuch
> Notizen bei der Arbeit

schreibst oder auf der Suche nach nachhaltigen Geschenkideen bist, freuen sich Sofia und Pascal über Deinen Support :-)

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Lokal und Fair statt Masse aus Übersee

Wir bräuchten in etwa 2,7 Erden, wenn weltweit alle Menschen unter den gleichen Standards wie in Deutschland leben würden. Das liegt unter Anderem an den großen Importmengen und den damit verbundenen langen Transportwegen, für die die endlichen Rohstoffe Erdöl oder Erdgas in Form von Brennstoffen gebraucht werden.

Deshalb ist Sofia und Pascal wichtig, alle Notizbücher ressourcenschonend in Deutschland unter einsehbaren, fairen Bedingungen zu fertigen.
Pro verkauftem Buch spenden die Beiden 1€ an die Tropenwaldstiftung OroVerde (www.regenwald-schuetzen.org).

Umweltschutz betrifft jeden. Und Jede*r kann durch kleine Schritte großes bewirken.
Schone die Umwelt und entscheide dich für ein nachhaltig gefertigtes Notizbuch
. ❤️

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Regionale Fertigung für einen fairen Preis

Das Geld wird dafür eingesetzt, die nachhaltigen Notizbücher zu produzieren.

Die Produktion der Notizbücher findet ausschließlich in Deutschland unter fairen Arbeitsbedingungen statt. Das bezieht zum Einen faire Löhne und soziale Verantwortung im Unternehmen mit ein, zum Anderen werden Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz durch Zertifizierungen Bsp. EMAS garantiert.

Um die Notizbücher unter eben diesen fairen Bedingungen fertigen zu können, benötigen Sofia und Pascal das Startkapital.

Wer steht hinter dem Projekt?

Nachteule trifft Frühaufsteher mit dem gemeinsamen Ziel, die Welt nachhaltiger zu gestalten

18HOCH2

Sofia: Gründerin und Kreativkopf.
Sie ist Idealistin und Perfektionistin und für das Konzept & Design, Projektmanagement und Kundenkommunikation zuständig. Sofia ist ein absoluter Morgenmensch und trinkt ihren Kaffee am liebsten mit Hafermilch.

Pascal: Mitgründer und Zahlen-Liebhaber.
Er ist Realist, detailverliebt und kümmert sich um das Marketing, Vertrieb und IT. Pascal ist eine wahre Nachteule und trinkt seinen Kaffee am liebsten schwarz.

Was beide verbindet, ist die Vision, einen Planeten zu hinterlassen, der für spätere Generationen lebenswert ist. Jeder noch so kleine Schritt ist wichtig. Fangen wir bei nachhaltigen Notizbüchern an!

… Und wenn Du wissen möchtest, was es mit dem Namen 18HOCH2 auf sich hat, schau gerne auf der Homepage https://www.18hoch2.de/ueber18hoch²/ vorbei. (-;

Falls Dich interessiert, was 18HOCH2 zuvor gemacht hat, findest du sie hier:
Instagram: https://www.instagram.com/18hoch2/
Facebook: https://www.facebook.com/18hoch2/


(Regenwald Bilder: pixabay)

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Nachhaltige Notizbücher mit Papier aus Kaffeebechern
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren