33 Orte, 30 Gesichter, 10 Jahre – das sind die Zutaten für das Fotoprojekt "990 Faces", das ab April 2018 in der Kunsthalle Darmstadt gezeigt werden soll. Das Prinzip: spontane, authentische Fotos ohne Nachbearbeitung, die den ganz normalen Menschen in den Fokus rücken. Das Besondere: Die Fotos sollen nicht nur im Museum, sondern auch über die Stadt verteilt gezeigt werden. Mit eurer Unterstützung können diese Gesichter ihre Geschichten erzählen, fernab von digitaler Endlosigkeit und Anonymität.
20.143 €
Fundingsumme
129
Unterstützer:innen
Charlott Roth
Charlott Roth / Projektberatung
Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich sehr, dass diese Idee umgesetzt wird!