"A Day in the Life of a Boy" ist der Hochschulabschlussfilm zweier Filmstudenten aus Darmstadt. Wir erzählen die Geschichte des autistischen Jungen Daan, tauchen ein in seine Welt, sehen sie durch seine Augen. Zugleich verfolgen wir seine kleine Schwester Millie, deren Sicht auf die Welt eine ganz andere ist. Die Geschwister leben nebeneinander in verschiedenen Welten. Wird Millie es schaffen zu ihrem Bruder vorzudringen?
7.800 €
Fundingsumme
78
Unterstützer*innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt / Projektberatung
Die Kampagne ist ein toller Erfolg! Ich freue mich mit dem Projekt!
14.08.2020

Es ist vollbracht - ein großes Dankeschön an euch!

Marie Marxmeier
Marie Marxmeier3 min Lesezeit

English version below.
----
Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

wir hoffen, ihr habt dieses verrückte, turbulente Jahr bisher gut überstanden und erfreut euch alle bester Gesundheit!
Auch unser Film musste durch einige Turbulenzen gehen, es gab Verzögerungen, doch nun ist er endlich fertig und steht in den Startlöchern auf diversen Filmfestivals das Licht der Welt zu erblicken!
Doch ohne euch und eure Unterstützung wären wir jetzt nicht hier. Deshalb wollen wir DANKE sagen!
Danke für eure großzügigen Unterstützungen, eure lieben Worte und euer Interesse an unserem Projekt sowie dem Thema Autismus!
Nur dank euch konnte das Projekt so gedeihen, hatten wir überhaupt die Möglichkeit es zu verwirklichen.
Wir sind sehr froh, dass unser Film-Baby nach all der langen Arbeit nun endlich da ist und wir es euch bald präsentieren können - wir sind sehr gespannt, was ihr sagt.

Als kleinen Vorgeschmack gibt es hier schon unseren Trailer zum Film (https://vimeo.com/444192420) - viel Spaß!

Und auch eure Dankeschöns - die Postkarten, DVDs, Plakate - haben wir natürlich nicht vergessen. Diese befinden sich momentan in der Produktion und wir wollen sie bis Ende September alle verschickt haben.
Entschuldigt bitte, dass sich das alles etwas länger gezogen hat als gedacht. Aber wenn uns 2020 eines gezeigt hat, dann, dass es wirklich immer anders kommt, als man denkt.
Danke also auch für eure Geduld!

Es senden die allerbesten Grüße aus Darmstadt,
Marie und Niklas

---
English version:
Dear supporters,

we hope you all have made it through this crazy, turbulent year so far and enjoy good health!
Our film also had to go through some turbulences, there were delays, but now it is finally finished and ready to see the light of day at various film festivals!
But without you and your support we wouldn't be here now. Therefore we want to say THANK YOU!
Thank you for your generous support, your kind words and your interest in our project as well as the topic of autism!
It is only thanks to you that the project could flourish so well and that we had the possibility to bring it to life.
We are very happy that after all the great work our film baby is finally here and that we can present it to you soon - we are very curious what you will say.

As a little foretaste you can already watch our trailer for the movie here (https://vimeo.com/444192420) - have fun!

And of course we didn't forget your thank-you gifts - the postcards, DVDs, posters. These are currently in production and we want to have them all sent out by the end of September.
Please excuse that this all took a little longer than we thought. But if there is one thing that 2020 has shown us, it is that things really always turn out differently than you think.
So thanks for your patience!

Best regards from Darmstadt,
Marie and Niklas

Impressum
Fourmat Film GmbH
Nicolas Kronauer
Wittichstr. 5
64295 Darmstadt Deutschland

Steuer-Nr. 007 233 01076