<% user.display_name %>
again. ist "the future of fashion". Mit den Mietpaketen von again. kannst du dir neue Outfits holen – und zwar wann immer du willst. Alles für einen monatlichen Festpreis. Du entscheidest dich im Store für deine Highlights und trägst sie mit Herz und Stolz. Wenn dir der Sinn nach neuem steht, tauschst du die Kleidung entspannt gegen andere ein. Nachhaltig und fair produzierte Styles und jede Menge Abwechslung. Wer willst du heute sein?
3.518 €
5.000 € 2. Fundingziel
54
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 again. – the future of fashion
 again. – the future of fashion
 again. – the future of fashion
 again. – the future of fashion

Projekt

Finanzierungszeitraum 16.11.19 00:06 Uhr - 16.12.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum April 2020
Fundingziel 3.000 €

3000€ für dein nächstes Outfit. Das bedeutet, dass wir zum ersten Mal angesagte, fair + ökologische produzierte Kleidung für unseren Laden bestellen können.

2. Fundingziel 5.000 €

Nun beginnen wir mit dem Umbau des Ladens. Neben robusten Böden und Decken, wird außerdem die Einrichtung aus nachwachsenden Rohstoffen angeschafft.

Kategorie Mode
Stadt Leipzig
Worum geht es in dem Projekt?

Die fast fashion-Industrie agiert manipulativ

Ein Mindestlohn, der nicht die Lebenshaltungskosten deckt. Arbeitszeiten von zehn Stunden und mehr. Kinder, die nebenbei versorgt werden müssen. All das stemmen Frauen in Entwicklungsländern, die in der Textilverarbeitung beschäftigt sind.

Ausgelaugte Böden, verseuchte Flüsse, ein CO2-Fußabdruck, der selbst die Luft -und Schifffahrt deutlich in den Schatten stellt.

Die fast fashion-Industrie benutzt Mensch und Natur. Ausbeutung, Armut und ökologische Schäden werden in Kauf genommen, um so billig wie möglich zu produzieren. In Ländern weit entfernt von uns und unter Bedingungen, die wir keinem Menschen wünschen würden. All das mit dem Ziel, Gewinne zu erwirtschaften. Getrieben durch ein veraltetes Konzept versuchen riesige Unternehmen die Preise ihrer Kleidung in der Herstellung zu drücken - damit ihre Kunden so viel wie möglich davon kaufen können.

Das Ergebnis ist erschreckend. Obwohl die Kleiderschränke voll sind, kauft jede/r Deutsche im Schnitt 60 Kleidungsstücke im Jahr. Viermal wird jedes davon getragen. Ein trauriger Wert, bedenkt man wie viele Ressourcen darin stecken und unter welchen Bedingungen es in der Regel hergestellt wurde. Doch warum müssen wir unsere Kleidung kaufen? Warum Geld für etwas ausgeben, das wir doch nur zeitweise nutzen?


Unsere Lösung

again. denkt Nachhaltigkeit in zwei Dimensionen.

  • 1. again. kooperiert gewissenhaft mit Labels, die ihre Kleidung unter umweltfreundlichen Bedingungen und der Einhaltung von Sozialstandards produzieren.

  • 2. Konsum ohne zu kaufen. Im Sinne eines circular flows mietest du hippe Outfits und erhältst dabei jede Menge Abwechslung, ohne auf dein persönliches Shoppingerlebnis verzichten zu müssen.

again. bietet dir ein Konzept, welches Konsum gleichzeitig sexy und nachhaltig macht. Du bezahlst je nach Paket einen monatlichen Festpreis, der einem gewissen Punktwert entspricht. In der Höhe dieses Punktwerts kannst du dir Kleidung zusammenstellen, mieten und solange tragen wie du möchtest. Wenn du Lust auf neues hast, kommst du einfach wieder in den again.-Store und tauschst deine Sachen aus. Also, wer willst du heute sein?

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unsere Vision

Wir müssen Konsum neu denken. Ihn neu erfinden. again. tut das. In einer Welt, in der es um Gewinne geht, um Wachstum, Massenproduktion und Verkauf, setzen wir auf langfristiges Denken. Wir setzen auf Haltbarkeit, auf zeitloses Design und verlängern durch unser Mietkonzept die Lebensdauer von Kleidung. So lohnen sich die eingesetzten Ressourcen in der Produktion doppelt. Und damit schaffen wir einen Wandel hin zu einer faireren, ökologischeren Wirtschaft. Werde Teil dieses Wandels und entdecke “the future of fashion”. Konsequent und Nachhaltig.

again. richtet sich an modebegeisterte junge Menschen. Du stehst ein für mehr Nachhaltigkeit, einen lebenswerten Planeten und willst als Konsument Verantwortung übernehmen? Dann unterstütze again. und hilf uns die Modeindustrie zu revolutionieren. Gemeinsam mit dir bauen wir eine lebenswerte Welt für ALLE, eine Welt, die nicht nur schön aussieht sondern sich auch so anfühlt.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit deiner Unterstützung werden wir gemeinsam ein Zeichen setzen. again. ist der erste fashion-concept-store, bei dem du shoppen kannst und damit auch noch absolut nachhaltig handelst. Mit dir verändern wir die Welt ein kleines bisschen zum Guten.

Als unser(e) Unterstützer*in

(1) - setzt du ein Zeichen gegen die Ausbeutung von Menschen und Umwelt.

(2) - stärkst du die faire und ökologische Produktion von Kleidung. Du schonst damit die Ressourcen der Umwelt und sorgst für einen Planeten mit weniger Müll und mehr Menschen mit einem gerechten Einkommen.

(3) - du sagst fast-fashion den Kampf an und zeigst, dass du mit deren veraltetem Konzept (Verkauf von immer mehr und immer billigerer Kleidung) nicht einverstanden bist.

(4) - bekommst du Zugang zu absoluten fashion-Highlights in unserem Store. Kleine nachhaltig produzierende Labels und einzigartige Kleidung - du wirst zur/m nachhaltigsten Fashionista der Stadt..

Der again.-Store eröffnet im April 2020. Wir haben große Ziele, denn nur so können wir eine echte Alternative zum boomenden fast-fashion-Geschäft bieten. Zusammen verwandeln wir Leipzig weiter in eine Oase der Nachhaltigkeit - mit einem innovativen und traumhaft schönen Konzept. Sei eine/r der ersten und lebe "the future of fashion".

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wenn wir unser Finanzierungsziel von 5000€ erreichen, schicken wir direkt die erste Bestellung an cooler, fair und ökologisch produzierter Kleidung ab. Diese kannst du dann ab April 2020 in unserem Store finden - und mieten. Es wird wahnsinnig schön, stylisch und sexy.

Überschreiten wir sogar die zweite Grenze, werden wir unseren Store noch im Winter 2019/20 umbauen. Im Detail bedeutet das die Verlegung eines neuen Bodens und die Umgestaltung der Decken. Jetzt richten wir unseren Laden vollständig ein - mit Kleiderständern, Schränken, Kommoden und Dekoelementen aus nachwachsenden Rohstoffen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter again steht Gründer Johannes Schramm und ein kleines Team, das sich um die Webentwicklung und das Design kümmert. Wir alle arbeiten daran, mit again eine coole und nachhaltige Alternative auf dem Modemarkt zu bieten. Wir entwickeln ein Konzept, dass es dir ermöglicht bewusst und nachhaltig zu shoppen - und das auch noch günstig.

Wir träumen davon, die Modeindustrie zu revolutionieren. Unterstützt werden wir außerdem durch das Social Impact Lab Leipzig mit Coachings, Workshops und Räumen, in denen wir arbeiten können. futureSAX, die Innovationsplattform des Freistaates Sachsen steht außerdem als Partner an unserer Seite und bietet ein breites Netzwerk an Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft. Birk Poßecker ist ein lokaler Filmemacher und Fotograph und sorgt für wunderschöne Videos und Fotos.

Es ist wichtig, so viele starke und begabte Menschen hinter dem Ziel zu vereinen, again auf den Markt zu bringen und damit die Revolution gegen fast-fashion und Konsumwahnsinn einzuleiten. Wir werden in den nächsten Monaten weiter hart daran arbeiten, dir das angesagteste und nachhaltigste Shoppingerlebnis zu bieten. Fehlst nur noch du, oder?

Projektupdates

24.11.19

Liebe Unterstützer und again.-Fans!
Wir haben uns entschieden, unsere Abo´s umzubenennen. Sie heißen in Zukunft Pakete - denn eigentlich sind sie gar keine starren Abos. Der Name passt nicht, denn:

1. Jedes Paket verlängert sich automatisch monatlich, sodass du es nutzen kannst ohne es ständig verlängern zu müssen.

2. Unsere Pakete sind monatlich pausierbar, kündbar und es ist auch möglich in ein anderes Paket zu wechseln.

3. Nur du entscheidest wie lange und in welchem Umfang du es nutzt.

Website & Social Media
Impressum
again fashion meer.mals UG (haftungsbeschränkt)
Johannes Schramm
Siemensstraße 29
04229 Leipzig Deutschland

Kooperationen

Social Impact Lab Leipzig

Film: Birk Poßecker | www.birkpossecker.com

futureSAX – die Innova­ti­ons­plattform des Freistaates

Weitere Projekte entdecken

Support your Climbing Gym
Sport
DE
Support your Climbing Gym
Helft uns, unsere geliebte Bergstation, Eure Klettercommunity, über Wasser zu halten! Als sehr junges Unternehmen, haben wir keine Rücklagen...
17.634 € 53 Tage