Als kreative Community aus Künstler*innen, Musiker*innen, Neudenker*innen unserer lokalen HipHop-Szene, schaffen wir mit dem AGORA Festival ein buntes Beteiligungsprogramm aus Barcamps, Rap-Cypher, Urban-Art-Studios, etc... mitten in unserer Nachbarschaft. Jeder ist willkommen, um mitzusprechen und mitzugestalten; Die AGORA verleiht den Menschen in sozial benachteiligten Stadtteilen eine kollektive Stimme!
11.209 €
Fundingsumme
126
Unterstützer:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Sehr cool, dass diese Idee realisiert wird. Ich freue mich mit dem Projekt!

126 Unterstützer:innen

Hannah van Eimern
Hannah van Eimern
David Bachmann
David Bachmann
Louis Droß
Louis Droß
Matthias Hittmeyer
Matthias Hittmeyer
Saphira Nix
Saphira Nix
Andreas Kämper
Andreas Kämper
Jens Grossmann
Jens Grossmann
Dirk Welzel
Dirk Welzel
Rachid Zineddine
Rachid Zineddine
Mandy Kämper
Mandy Kämper
Christian Baierl
Christian Baierl
Giuseppe Gravina
Giuseppe Gravina
Anonyme Unterstützungen: 46