Crowdfunding-Finanzierungsphase
Mit unserer ‚Earth Collection‘ möchten wir gemeinsam einen Schritt weiter in Richtung bewusstem Konsum gehen! Wir haben eine Kollektion erschaffen die aus nachhaltigen Materialien besteht, klimaneutral ist und dabei BUNT und COOL aussieht. Unsere ‚Earth Collection‘ unterliegt keinem Kollektionsrhythmus, sondern kann 365 von Dir getragen werden. Das ist für uns Impact Fashion - Mode Hand in Hand mit unserer Umwelt. Für die Herstellung der 'Earth Collection' brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!
5.826 €
Startlevel 10.000 €
48
Unterstütz­er:innen
24Tage
Steffi Harter
Steffi Harter vor 19 Stunden
Sonja Neumann
Sonja Neumann vor 20 Stunden
Anne-Katrin Treier
Anne-Katrin Treier vor 3 Tagen
Nicole Haas
Nicole Haas vor 5 Tagen
Julia Stolz
Julia Stolz vor 8 Tagen
Hermann Treier
Hermann Treier vor 8 Tagen
Matthias Treier
Matthias Treier vor 11 Tagen
Holger Graf
Holger Graf vor 11 Tagen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 AIMI - Nachhaltige Streetware mit Impact
 AIMI - Nachhaltige Streetware mit Impact
 AIMI - Nachhaltige Streetware mit Impact
 AIMI - Nachhaltige Streetware mit Impact
 AIMI - Nachhaltige Streetware mit Impact

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 20.11.22 18:35 Uhr - 31.12.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 1-2 Monate nach Ende
Startlevel 10.000 €

Mit dem Erreichen der ersten Fundingschwelle können wir die Earth Collection in Produktion geben

Kategorie Mode
Stadt Oberkirch

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Es geht um 'Impact Fashion' die nachhaltig ist und dabei nicht auf ein buntes und cooles Design verzichten muss.

Was ist Impact Fashion:

Mode die einen Unterschied macht, Dich nachdenken lässt und dabei Begehrlichkeiten weckt, dieses eine besondere Teil zu besitzen und das auch lange tragen zu möchten. Damit schaffen wir den ersten 'Impact' nämlich das Umdenken von Fast Fashion zu Slow Fashion, der nachhaltige Konsum. Denn die Modeindustrie ist zu schnelllebig, verschwendet zu viele Ressourcen und verursacht als Resultat zu viel Müll.

Der zweite wichtige 'Impact' ist die Circularity, nämlich die Materialien die wir für die 'Earth Collection' einsetzen. Dabei achten wir darauf dass alle Teile aus der Kollektion biologisch abbaubar oder aus recycelten Techmaterialien bestehen. Das bedeutet dass die Produkte in Kreisläufen zirkulieren und dadurch immer wieder etwas Neues aus Ihnen geschaffen wird, damit kein neuer Textilabfall in den Umweltkreislauf einfließt.

Welche Materialien werden verwendet:

Für all unsere Kollektionsteile setzen wir ausschließlich die folgenden Materialien ein:

  • Bio-Baumwolle für unsere Sweatshirt Styles
  • Bio-Baumwoll Canvas für unsere Totebag
  • Recyceltes PET für unseren Rucksack
  • Wolle und recyceltes PES für unsere Beanie

Das besondere Design:

Um einen nachhaltigen Konsum und Circularity zu vereinen wollen wir langlebige und hochwertige Produkte erschaffen die es Dir erlauben in vielen Situationen getragen zu werden. Denn unsere Fashion soll vielseitig sein - genauso wie dein Leben - und dich alltäglich begleiten- denn nachhaltige Mode kann auch bunt und cool aussehen und muss im Design keinesfalls auf Ästhetik verzichten.

Wir setzen daher im Design auf dezente Akzente, arbeiten in der Entwicklung mit nachhaltigen Alternativen und vollenden das Ganze mit harmonischen Farben um das Besondere, eine Stück, für Dich zu kreieren, das Deine Werte weiterträgt.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchten Fashion machen die positive Auswirkungen auf Mensch und Umwelt hat und dabei im Design und der Ästhetik konventioneller Fashion in nichts nachsteht.

Denn unsere Mode soll Haltung zeigen und dabei lässig sein. Wir möchten dass Du dich damit identifizieren kannst weil sie vielseitig ist und Du Dich damit wohl fühlst, weil sie Deine Werte vertritt.


Du gehörst zu unserer 'EARTH COLLECTION' Zielgruppe wenn:

  • Dein Einkauf einen positiven Unterscheid machen soll
  • Du nachhaltig kaufen und dabei nicht auf gutes Design verzichten willst
  • Du weniger statt mehr kaufst
  • Dir der Einsatz von Kreislaufmaterialien wichtig ist
Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir möchten zu den Fashion Labels gehören die:

  • Verantwortung übernehmen
  • die umdenken
  • die neue Wege beschreiten

um die aktuell verschwenderische Modeindustrie nachhaltiger zu machen, denn dies betrifft jeden von uns und prägt unsere Zukunft und die unserer Kids.
Auch wenn wir als kleines Label nur einen kleinen Teil dazu beitragen können, sind wir der Meinung dass es RICHTIG und WICHTIG ist!

Denn viele Kleine können in einer CROWD viel bewegen!

Daher brauchen wir DICH und die Power der Crowd um diesen Schritt zu verwirklichen! Denn anders als große Modekonzerne haben wir als kleines Start-up nicht die finanziellen Mittel um unsere Vision von 'Impact Fashion' alleine zu finanzieren und die 'EARTH COLLECTION' genau so umzusetzen. Mit Deiner Unterstützung bzw. Vorbestellung können wir diese fair und nachhaltig produzieren lassen und Du kannst bald unsere tollen Produkte tragen!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Erreichen der Startsumme von 10.000€ können wir alle Modelle aus unserer 'EARTH COLLECTION' herstellen lassen. Dazu gehört der Materialeinkauf der Stoffe und des Zubehörs bei nominierten und zertifizierten Lieferanten und die finale Produktion der Teile in unserer zertifizierten Produktion in Shanghai.

Was macht Ihr wenn die Fundingsumme größer ist:

Wir möchten unser kleines Unternehmen GOTS zertifizieren lassen um auf ganzheitlicher Linie als nachhaltiges und soziales Unternehmen wahrgenommen zu werden.
Dies ist wichtig da unsere Produkte bereits GOTS zertifiziert sind, uns als Marke die Zertifizierung aber noch fehlt da sie sehr teuer ist.

Was bedeutet GOTS:

Der Global Organic Textile Standard (GOTS) ist ein weltweit angewendeter Standard für die Verarbeitung von Naturfasern. Er definiert umwelttechnische Anforderungen entlang der gesamten textilen Produktionskette sowie Sozialkriterien.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind Karin & Roland, die Gründer von AIMI. Alles Begann als wir nach unserer langen Reise durch das atemberaubende fernöstliche Asien wieder nach Deutschland zurückkehrten.

VON TOKYO IN DEN SCHWARZWALD

Völlig überwältigt von den unzähligen Sinneseindrücken und vollbepackt mit japanischen Designerstoffen, begannen wir unsere Erlebnisse und Ideen in einer Phase der Kreativität zu verarbeiten. Fernab jeder Hektik, mitten im Naturidyll in unserem Atelier im Schwarzwald formte sich alles und nahm Gestalt an: Unser Label AIMI war geboren!

INSPIERIERT UND VERZAUBERT

Ein echtes AIMI Produkt erkennt man sofort - schlichtes Design gepaart mit bunten, wunderbar hochwertigen Stoffqualitäten und einer handwerklichen Perfektion, mit der jedes einzelne unserer Lieblingsstücke gefertigt wird. Dabei steht nicht nur der Anspruch schöne Produkte zu kreieren im Vordergrund. Es geht darum 'Impact Fashion' zu machen, die nachhaltig ist und dabei nicht auf ein buntes und cooles Design verzichten muss.

KÖNNT IHR DAS SCHON IMMER?

Karin hat langjährige Erfahrung im Design, Produktentwicklung und dem Lieferantenmanagement während Roland Visionär und Experte im Bereich Medien, Kommunikation und Grafikdesign ist.
Was uns beide vereint ist die Leidenschaft etwas Nachhaltiges zu erschaffen. Unser eigenes Label ist für uns die absolute Erfüllung. Die Entwicklung der 'EARTH COLLECTION' ist daher der nächste Schritt, unseren Anspruch an Qualität und einem verantwortungsbewussten Handeln auf das nächste Level zu heben. Wir möchten damit das Bewusstsein schärfen dass Nachhaltige Mode auch ästhetisch und hip sein kann und für alle da ist!

SPECIAL THANKS: Wir danken unserer lieben Smilla für die super Unterstützung während der ganzen Vorbereitungen!!

Welche Nachhaltigkeitsziele verfolgt dieses Projekt?

Primäres Nachhaltigkeitsziel

12
Nachhaltiger Konsum

Warum zahlt das Projekt auf dieses Ziel ein?

Für uns ist ein verantwortungsvoller Konsum die Basis auf die wir unsere Kollektionen aufbauen. Dieses Verantwortungsbewusstsein möchten wir unseren Kund*innen in Form von all unseren Produkten vermitteln. Wir entwickeln nicht in schnelllebigen Zyklen sondern legen Wert auf Modelle die 365 getragen werden können, die zeitlos, schön und langlebig sind. Die Qualität unserer Produkte ist hierfür ausschlaggebend, ebenso wie die ressourcenschonende Herstellung.

Dieses Projekt zahlt außerdem auf diese Ziele ein

13
Klimaschutz

Projektupdates

26.11.22 - Liebe Crowdies! Wir möchten, dass die...

Liebe Crowdies!

Wir möchten, dass die Kollektion zustande kommt und wir euch all die schönen Dinge, die ihr bereits bestellt habt liefern können. Daher haben wir die Stückzahl einiger Artikel limitiert und konnten damit das Startlevel auf 10.000€ reduzieren. Sichert euch also schnell euer Lieblingsstück :)

Liebe Grüße
Karin und Roland

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
AIMI - Nachhaltige Streetware mit Impact
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren