Projekte / Musik
Fola Dada hat sich 4 Jahre Zeit genommen um Songs für ihr neues Solo Album zu schreiben. Die Sprache ist englisch, die Musik ist soulfull, urban, jazzy, aber auch elektronisch und selbst Bob Marley lässt grüßen. "Was soll ich machen? Das alles bin nun mal ich und mich in eine Ecke zu stecken wird schwierig. Ich finde das gut so!" sagt sie und schreibt dabei Lieder über die Liebe zum Leben, den Menschen, der Natur. Mit dabei: Ulf Kleiner, Joo Kraus, Tommy Baldu, Krischan Frehse, Daniel Stelter.
7.376 €
10.000 € 2. Fundingziel
38
Fans
126
Unterstützer
Projekt erfolgreich
Audio starten

Projekt

Finanzierungszeitraum 06.05.18 09:53 Uhr - 15.06.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 17.06.2018
Fundingziel erreicht 6.500 €
Mit dem ersten Fundingziel finanziere ich die Kosten für das Mastering, die Pressung, die Gema, den Produzenten, den Grafiker, das Studio.
2. Fundingziel 10.000 €
Jetzt kann ich angemessene Gagen zahlen, die Reisekosten und -bedingungen verbessern, meine Musik zu Euch bringen und im schönsten Fall ein Video drehen.
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

Es geht um die Finanzierung meines neuen Albums Earth. Ich habe nach 2 Alben mit meiner Band Dada, in der die Sprache der Songs deutsch war, entgegen dem allgemeinen Trend gemerkt, dass ich wieder Songs auf englisch schreiben möchte. Die Idee für den Albumtitel ist eines Tages einfach an mich ran geflogen und ich wusste, ich möchte mich mit den Themen Identität, Herkunft, Heimat, Natur, Erbe usw beschäftigen, bis ich dann feststellen musste, daß all dem die Liebe zu Grunde liegt und prompt hatte ich den Salat, den nun sind es viele Liebeslieder geworden, die manchmal einen sehr engen Blick auf eine Situation, manchmal einen weiten Blick auf das große Ganze haben. Die Erde als Symbol für Verwurzelung und ihre Phänomene spielen trotzdem eine Rolle, aber auch die Emanzipation, sich aus Situationen zu befreien, die einem nicht gut tun. Ich will nicht anklagen, ich lade ein zum Leben.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Diese Produktion, stemme ich alleine. Und ich bin meinen Mitstreitern sehr sehr dankbar, dass sie all ihre Arbeit bis jetzt unentgeltlich getan haben. Jetzt geht es aber in die letzte Runde. Mischen, Mastern, Layout, Pressung, Gema, Promo, Proben und unsere Tourblöcke müssen finanziert werden und ich freue mich auf Unterstützung, bin aber auch einfach darauf angewiesen.

Die Zielgruppe sind alle Menschen, die echte Musik, die nicht stehen bleibt, hören wollen. Da sind Anleihen an oldschool Soul, aber auch an Housemusic und Reggae drin, da sind Texte einer erwachsenen Frau, die aber die anderen Geschlechter mit einbezieht. Liebe ist immer Liebe. Da ist Groove, und Melancholie, also Lust zum Tanzen und einfach nur Heulen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil heutzutage die direkte Unterstützung und die echte Nähe zur Kunst so so wichtig ist und wir Künstler davon abhängen aber eben auch etwas dadurch zurück geben. Denn ich habe eine Mission. Und die ist, mit meiner Stimme, meiner Musik und meinen Texten die Herzen der Menschen zu öffnen. Für uns selbst, damit wir wieder wohlwollender mit uns umgehen, aber auch für andere und zwar egal ob nah oder fern. Musik ist für mich die Brücke zum All-Eins-Sein und ich als afrodeutsche Frau lebe Liebe und Verbindung durch meine Musik. Hier findet echte Begegnung statt und mit der Unterstützung meines Albums kann ich die Mission weiter und größer führen und hoffentlich viele Menschen erreichen, im Herz, im Kopf oder in den Füssen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wenn unsere Finanzierung gelingt, kann ich die reine CD-Produktion (Pressung, Gema,etc), die Arbeit des Produzenten, den Grafiker, die Musiker während unserer Gigs, die Reisekosten, alles was noch unvorhergesehen kommt bezahlen und die Löcher, die die bisherigen Arbeits-Schritte gerissen haben stopfen. Im schönsten Fall ist dann sogar noch ein Videodreh drin und das wäre nun wirklich großartig!

Wer steht hinter dem Projekt?

Diese alle stehen hinter meinem Projekt: Mein Co-Writer, Produzent und Tasten(gott) (das mag er wahrscheinlich nicht lesen) und Muscial Director Ulf Kleiner, meine Musiker, Krischan Frehse am Bass, Tommy Baldu am Schlagzeug, Daniel Stelter an der Gitarre und Joo Kraus an der Trompete. Mein Grafiker Mike Burkart. Viele Menschen, die die Produktion ermöglichen wie Markus Birkle und Tom Krüger. Und mein bisheriges Leben und deswegen Familie und Freunde.

Impressum
Fola Dada
Fola Dada
Kelterstrasse 28a
70199 Stuttgart Deutschland

Kuratiert von

Crowdfunding Berlin

Crowdfunding Berlin ist für Projekte, Projektunterstützer, Interessierte und für die bestehenden Crowdfunding-Plattformen und Netzwerke gemacht: Projekte, die eine Crowdfunding-Kampagne initiieren wollen, erhalten einen schnellen Überblick über aktuelle Portale, bestehende Projekte auf Crowdfund...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

57.864.943 € von der Crowd finanziert
6.415 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH