Wir möchten die Almkultur auf der Straniger Alm erhalten und dazu neue Wege gehen. Wir wollen die Besucher am Almleben teilhaben lassen, unser Wissen weitergeben und außergewöhnliche Qualität bieten, indem wir die natürlichen Kreisläufe von Mensch und Tier wiederherstellen: Gemeinschaftliche Tierhaltung, Selbstversorgung mit Lebensmitteln, Abfall- und Transportvermeidung.
2.590 €
Fundingsumme
37
Unterstützer:innen
Shai Hoffmann
Shai Hoffmann / Projektberatung
Dieses Mal hat es nicht geklappt. Ich feiere das Projekt für den Mut und alle Lernmomente.
 Alm (er-) leben !
 Alm (er-) leben !
 Alm (er-) leben !
 Alm (er-) leben !
 Alm (er-) leben !

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 14.03.18 18:04 Uhr - 15.04.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Almsommer 2018 (Juni-Sept.)
Startlevel 7.020 €

Mit dem ersten erreichten Fundingziel können wir die Dinge, die wir benötigen, größtenteils als Bausätze bzw. mit Grundmaterial selbst aufbauen.

Kategorie Landwirtschaft
Stadt Stranig
Website & Social Media

Kooperationen

Der Gailtaler Almkäse Onlineshop

Frische Bauernprodukte vom Hof und von der Alm.

Straniger Alm

Sennerei und Almgasthaus

Genussland Kärnten

Kärntens kulinarischer Wegweiser: Nachvollziehbarkeit der Rohstoffe, kontrollierte Qualität, bäuerlicher Ursprung. Wenn du wissen willst, was du isst!