<% user.display_name %>
Projekte / Journalismus
Almost 30 ist ein Magazin für alle, die das Gefühl haben, niemals ganz erwachsen zu werden. Almost 30 sind wir, ein internationales Kollektiv aus Freund*innen, die ihre Erfahrungen mit dem Älterwerden, dem Verlust ihrer Zwanziger und dem Luxus ihrer Unentschlossenheit teilen. In persönlichen Texten und Bildern. Almost 30 ist eine Community für alle, die gemeinsam ihren eigenen Weg gehen. We are almost 30 forever – join the cult! (Denn Almost 30 ist bisher nur almost finanziert.)
14.221 €
17.000 € 2. Fundingziel
266
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
Gefördert von Crowdfunding Berlin
26.06.18, 12:43 Marie Krutmann
Die letzte Woche unseres Crowdfundings hat begonnen und es könnte nicht aufregender sein! Wir übernehmen diese Woche die Twitter-Kolumne vom Zeit Magazin!!! Es fehlt nicht mehr viel, dann haben wir es geschafft! DANKE!
23.06.18, 12:49 Marie Krutmann
Fantastic news, folks! <3 We just added 3 new rewards to our crowdfunding campaign and they are beyond amazing! We are talking art, female empowerment, hippiesk nudity, an incredible feeling of freedom and togetherness all by the artist Caroline Mackintosh, who is a vibrant creature, sensual artist and of course almost 30 living her life and art surrounded by a creative collective. Exclusively for Almost 30 and the purpose of reaching our funding goal to create a magazine about togetherness and a community of support, Caroline Mackintosh supports us with a limited edition of each 5 prints of her photographs "Sisters“, "Looking for the meaning of life" and "Murmuration". Each photograph of this limited edition will be numbered and signed by the artist herself. Caroline Mackintosh is a South African female artist born and raised in Cape Town. She is mostly known for her nude photography. In 2015 she had her first solo show titled ''In the Murmur'' and in 2016 was voted by i-D Magazine as one of the top 10 female photographers empowering women through their images. Her work has been published in several magazines, such as Fräulein Magazinn, i-D and Marie Claire. Thank you so much, Caroline!
19.06.18, 16:43 Marie Krutmann
"Es will gar kein klassisches Lifestyle Magazine sein, das dir ständig einen Rat geben, mögliche Lösungen präsentieren oder dich motivieren will, „endlich dein Sexleben neu zu gestalten“ oder „endlich dein Gehalt zu verhandeln“. Bei Almost 30 bekommst du ein Timeout. Hier musst du nichts tun oder verändern (das machst du sonst ja schon die ganze Zeit). Unsere Hannah im Interview mit This is Jane Wayne. <3 https://www.thisisjanewayne.com/news/2018/06/18/interview-almost-30-warum-wir-fuer-immer-fast-erwachsen-sind/
18.06.18, 10:28 Marie Krutmann
Fast 4000!!! In der Zwischenzeit waren wir bei Edition F zu Gast und haben alle Fragen rund um dieses ominöse Erwachsenwerden beantwortet. https://editionf.com/Almost-30-erwachsen-werden-Lebensgefuehl-Magazin Nur noch 2 Wochen, also los - erzählt all euren Freund*innen von uns, damit Almost 30 im September erscheinen kann! <3
13.06.18, 12:54 Marie Krutmann
Juhu, bald haben wir die 3.000 genackt! Vielen Dank an alle, die bereits gespendet haben! Wer heute ein bisschen zu faul ist, um sich durchzulesen, was es mit Almost 30 auf sich hat, sollte Fluxfm einschalten. Im Krautfunding erzählt unsere Hannah, warum wir das Almost 30 Magazin unbedingt brauchen! https://www.fluxfm.de/almost-30-krautfunding/
11.06.18, 14:07 Hannah Krutmann
Liebe Crowd, vielen Dank für die Unterstützung. Über 2000 Euro haben wir dank euch bereits zusammen. Nur noch10.000 to go! :D Für alle, die noch einmal ganz ausführlich nachlesen möchten, was es mit Almost 30 auf sich hat und wie wir die Idee zum Magazin hatten, kann dies nun auf dem Blog Louise et Helene nachlesen. https://louiseethelene.de/das-magazin-almost-30-im-interview-mit-marie/ Alles Liebe eure Almost30's