Crowdfunding beendet
Was ist, wenn eine junge Frau, die aufgrund ihrer Depression nicht mehr arbeiten gehen kann, gern einmal vor der Kamera stehen möchte ... und von ihrer Freundin an einen Fotografen empfohlen wird, der ebenfalls unter Depressionen leidet ... und beide beim ersten Shooting merken, Fotografie kann so viel mehr sein, als Bilder zu machen? Fotografie als Therapie? Ein Fotoprojekt in 14 Shootings.
3.401 €
Fundingsumme
88
Unterstütz­er:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung "Eindrucksvoll durchgezogene Crowd-Finanzierungsrunde."
02.11.2020

lange Wartezeit

Herbert Ahnen
Herbert Ahnen1 min Lesezeit

Da die Druckerei unter zwei Extremen leidet, verzögert sich die Auslieferung der Bücher leider.
Die Druckerei hat zu wenig Personal für zu viele Aufträge.
Ich bitte dies zu entschuldigen, in der heutigen Zeit läuft halt fast nichts mehr wie gewohnt und wir haben uns ja alle fast täglich mit neuen Situationen auseinander zu setzen.

15.08.2020

Prost

Herbert Ahnen
Herbert Ahnen1 min Lesezeit
Impressum