Crowdfunding beendet
Die Whistleblower Martin Porwoll und Marie Klein haben den Skandal um gepanschte Krebsmedikamente in der "Alten Apotheke" in Bottrop aufgedeckt. Dieser Mut soll geschützt werden, indem der juristische Schutz der Whistleblower finanziert wird.
10.619 €
Fundingsumme
96
Unterstütz­er:innen

96 Unterstützer:innen

Silke Roicke
Silke Roicke
Sebastian Stöber
Sebastian Stöber
Reimund Spiegel
Reimund Spiegel
Antonio Carrozzo
Antonio Carrozzo
Monika Zurek
Monika Zurek
Gitta Reus
Gitta Reus
Dennis Siegert
Dennis Siegert
Nanna Fuhrhop
Nanna Fuhrhop
Christian Sachara
Christian Sachara
Horst Fietzek
Horst Fietzek
Gert Rolf Boese
Gert Rolf Boese
Manuela Köstee
Manuela Köstee
Anonyme Unterstützungen: 35
Teilen
Medizinskandal in der "Alten Apotheke"
www.startnext.com