Chocolaterie-Produkte werden in Europa oft für 80-100 EUR / Kilo verkauft, während nur 2 EUR im Ursprungsland der Kakaobohnen ankommt. Das geht auch anders! Wir bringen die Wertschöpfung zurück ins Ursprungsland Ghana. Unsere Chocolatiers und Chocolatières kreieren feinste Spezialitäten aus lokalen Zutaten in Amanase, umgeben von Kakaofarmen, unter dem Dach der ersten solarbetriebenen Schokoladenfabrik Westafrikas.
13.766 €
2. Fundingziel 20.000 €
132
Unterstützer*innen
Tage
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
 Amanase:  Social Impact meets Chocolaterie.
 Amanase:  Social Impact meets Chocolaterie.
 Amanase:  Social Impact meets Chocolaterie.
 Amanase:  Social Impact meets Chocolaterie.
 Amanase:  Social Impact meets Chocolaterie.

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 11.11.20 07:05 Uhr - 02.12.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 20.12.2020 - 31.10.2021
Fundingziel 10.000 €

Realisierung des Abo-Modells im Dezember 2020

Fundingziel 2 20.000 €

Bio-Zertifizierung, Schaffung weiter Arbeitsplätze in der Chocolaterie-Schule und die Finanzierung der Ausbildung von 5 Chocolatiers und Chocolatières.

Kategorie Social Business
Stadt Amanase
Website & Social Media
Impressum
fairafric GmbH
Hendrik Reimers
Rupert-Mayer-Straße 44 – Building 64.07
81379 München Deutschland

Kooperationen

Fairafric

Durch die Verlagerung der Produktion nach Ghana entfalten wir eine enorme soziale Wirkung im Vergleich mit dem reinen Export der Bohnen. Keine Entwicklungshilfe, sondern eine echte Chance.

Weitere Projekte entdecken

KLARHEIT JOURNAL12
Design
DE
KLARHEIT JOURNAL12
Bring deinen Geist auf’s nächste Level! Mit unserem 12 Wochen Trainingsprogramm (Workbook + Audio) für mehr Energie, Gelassenheit, Flow und Erfolg.
24.947 € (166%) 4 Tage