Anagrammkalender 2016
Der Anagrammkalender 2016 ist ein Abreißkalender mit 366 verzwickten Anagrammen bekannter Personen aus den Bereichen Kunst, Literatur, Musik, Politik, Pop, Sport und Wissenschaft. Einfach die Buchstaben umsortieren und schon wird "Achilles" zu "Alles ich", "Nofretete" zu "Tortenfee" und "James Bond" zu "Damen-Jobs".
9.514 €
9.500 € Fundingziel
177
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
28.10.2015

Endspurt = Spurtend

Matthias Wiebel
Matthias Wiebel1 min Lesezeit

1, 2, 3 ... noch 3 Tage.

63% klingen noch nicht unbedingt nach komplett eingesammelter Summe, aber ich bin nach wie vor mit meiner kompletten Energie im Einsatz für den Kalender: Hinter den Kulissen verteile ich Flyer, sende Werbemails, poste unerhört oft auf Facebook und Twitter und bin auch sonst ganz hibbelig. :)

Ein Unterstützer hat für seine gesamte Belegschaft Kalender als Weihnachtspräsent geordert. Vielleicht seid ihr ja selber unternehmerisch tätig, oder könnt euren Chef von der Idee überzeugen. Dann sind wir ruckzuck bei 100%. Wenn wir dann noch die ganzen Latecomer aktivieren und die Dringlichkeit unserer Geschenkvorhaben für Weihnachten in die Welt hinausposaunen, wird das bestimmt noch was.

Anagramme FTW und Funding am Samstagabend >=100%!

Impressum
Matthias Wiebel
Zanggasse 32
55116 Mainz Deutschland