Crowdfinanzieren seit 2010

Entwickelt in Bremen, gebaut vor Ort.  Kostengünstige & hygienische Trocknung von überschüssigen Lebensmitteln mit Sonnenenergie.

Wir entwickeln einen Solartrockner-Bausatz für Kleinbäuerinnen/-bauern. Mit unserem Crowdfunding wollen wir die Produktion u. Verbreitung dieser innovativen Technologie fördern, um Landwirtschaft Betreibenden dabei zu helfen, ihre Ernten effektiver, nachhaltiger u. hygienischer zu trocknen. Unser Solartrockner ist einfach zu bedienen, umweltfreundlich u. kostengünstig. Wir sind davon überzeugt, dass dieser das Leben von Kleinbäuerinnen/-bauern verbessern kann. Hilf uns, unser Ziel zu erreichen.
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
02.05.23 - 31.05.23
Realisierungszeitraum
Anfang 2024
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 4.000 €

Durch deine Unterstützung können wir einen ersten Prototyp entwickeln und bauen, den wir mit einem landwirtschaftlichen Kleinbetrieb in Kolumbien testen werden.

Stadt
Bremen
Kategorie
Social Business
Projekt-Widget
Widget einbinden
Primäres Nachhaltigkeitsziel
12
Nachhaltiger Konsum
06.02.2024

Update Fair gründen: Behördensprache, Rückschläge und Fortschritte

Florian Kirstein
Florian Kirstein2 min Lesezeit

Wir wollten uns mal wieder melden und über den aktuellen Stand berichten.

In den letzten Monaten haben wir uns intensiv mit den rechtlichen Rahmenbedingungen des Imports auseinandergesetzt, was sich als nicht so einfach herausgestellt hat wie gedacht. Wir mussten aber auch feststellen, dass die Behörden wie Zoll, Lebensmittelsicherheit etc. freundlich und sehr hilfreich auf unsere Fragen reagiert haben und wir jetzt nur noch das Puzzle an Informationen richtig zusammensetzen müssen.

Neben den administrativen Hürden konnten wir uns auch um die schönen Dinge kümmern. Wir haben große Fortschritte bei der Entwicklung unserer Marke gemacht. Wir haben uns für einen Namen entschieden und konnten uns die entsprechenden Domains (Webseiten) sichern. Jetzt sind wir dabei, das Markenhandbuch fertigzustellen und uns über eine mögliche Markenanmeldung zu informieren. Das ist auch der Grund, warum wir die Marke und das Design noch nicht mit euch teilen können.

Leider gab es auch wieder einige Rückschläge. Ein seit Monaten geplanter Besuch beim Produzenten unseres Pfeffers musste leider vorerst verschoben werden. Das ist für alle Beteiligten eine große Enttäuschung, hat aber keinen Einfluss auf die weitere Verbindung als Lieferant, sondern nur darauf, dass ein persönliches Kennenlernen der Abläufe und Strukturen des Vereins und seiner Bauern vorerst nicht möglich ist.

Soweit unser aktueller Stand, bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Nächste Schritte zusammengefasst:
- Fertigstellung der Marke
- Markenanmeldung
- Import des Pfeffers
- Verpackung entwerfen und produzieren
- Website und Social Media planen

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Solartrockner: el secador
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren