<% user.display_name %>
Projekte / Literatur
Gemeinsam mit euch soll die erste Anthologie unseres Literaturverlags als bildhübsches, hochwertiges Hardcover gedruckt werden. Darin: 12 Texte zum Thema "Zerschlagen" von 12 (noch!) wenig bekannten Autor*innen. Korrektorat, Lektorat, Satz, Design - alles schon erledigt. Jetzt brauchen wir nur noch das Geld für den Druck, um neben dem E-Book eine tolle Printausgabe herauszubringen.
1.614 €
2.700 € 2. Fundingziel
34
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
Gefördert von Crowdfunding Berlin
02.10.18, 17:04 Victoria Hohmann-Vierheller

Was hat Dich an der Ausschreibung gereizt?

Ganz ehrlich? Ich hatte einen passenden Text. ;) Mich reizt es natürlich immer, meine Geschichten zu platzieren, gerade auch die Short Stories, die Verlage ja oft stiefmütterlich behandeln.

Persönliche Definition von Zerschlagen?

Es kann ein Verb sein - etwas zerschlagen, im Sinne von kaputt machen, oder ein Zustand: etwas, das zerschlagen ist. Etwas zerstörerisch in Einzelteile zerlegen, oder es in Einzelteilen vorfinden. Das kann etwas trauriges sein - aber auch eine Möglichkeit, es wieder zusammenzusetzen, neu, vielleicht sogar besser. Oder vielleicht sogar im Zerschlagen oder zerschlagenen eine neue Qualität von etwas entdecken, die es vorher nicht hatte.

Was hat Dich zu Deinem Text inspiriert?

Ich war auf einer langen Bahnfahrt sehr müde und hatte alle meine Bücher ausgelesen. Ich habe den Text in diesem Müdigkeitszustand begonnen, und ein, zwei Tage später daran weitergeschrieben, weil mir der Ton gefiel, der da aus meiner Müdigkeit gekommen war.

Autorenprofil:
Jan Fischer beim VHV-Verlag