<% user.display_name %>
Projekte / Kunst
Ein Buch über das historische Phänomen der Arsenikesser. Eine vierjährige fotografische Spurensuche im Untergrund der steirischen Arsenikproduktion. Eine umfangreiche kulturhistorische Recherche über den Konsum eines der stärksten Mineralgifte. Eine vergessene Realität.
8.390 €
7.500 € Fundingziel
129
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
07.05.18, 14:51 Simon Brugner

Dear supporters,

the book is currently being printed in the Netherlands. I will ship out the book and other crowdfunding rewards by the mid of June.

Thank you very much for making this book possible!
And thank you for your patience!
Simon Brugner