Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
ARTbrahms - Aktionskunst-Event "Deutsches Requiem"
Das "Deutsche Requiem" von Johannes Brahms - in Klängen und Bildern
Stuttgart
1.072 €
1.000 € Fundingziel
42
Fans
19
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 ARTbrahms - Aktionskunst-Event

Projekt

Finanzierungszeitraum 06.01.14 09:23 Uhr - 06.02.14 23:59 Uhr
Fundingziel 1.000 €
Stadt Stuttgart
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

Das Aktionskunst-Event „ARTbrahms“ wird am 8. & 9. Februar 2014 stattfinden. Eine Aufführung von Johannes Brahms’ „Deutschem Requiem“ wird mit einer Ausstellung und Kunstperformance kombiniert, bei der sieben eigens für das Projekt erstellte Kunstwerke den Text der sieben Sätze des Requiems mit verschiedensten Methoden und Materialen aufgreifen. Diese ganz besondere Kombination von Musik und Kunst soll eine ganz neue und besondere Perspektive auf das geistliche Werk schaffen, der Inhalt aber auch auf eine gesellschaftliche Ebene abgeleitet. Die Ausstellung wird an den Aufführungstagen ganztägig im Konzertraum zu besichtigen sein und die Brücke zu Brahms’ Musik schlagen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Deutsche Requiem ist Emotion, Leidenschaft, Innerlichkeit, Erregung, Trauer, Freude, Taumel, Glück, Schwermut, Hoffnung, Melancholie, Trost und Seligkeit zugleich - sein Inhalt wird auf geistlicher Ebene durch eine qualitätiv hochwertige Aufführung dargeboten, gleichzeitig aber auch in der Ausstellung auf eine gesellschaftliche Ebene projiziert werden.
Ob Kunstliebhaber oder nicht, ob musikaffin, religiös oder völlig unvoreingenommen, das Aktionskunst-Event ARTbrahms soll für alle einen besonderen Zugang zu und eine ganz individuelle Auseinandersetzungen mit Johannes Brahms' Meisterwerk "Ein deutsches Requiem" schaffen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Das Projekt ARTbrahms, initiiert und ausgeführt von erfahrenen und in höchstem Maße engagierten Musikern, soll ein ganz besonderes Veranstaltungsformat etablieren und eine besondere Verbindung von Musik und Kunst schaffen.
Alle sind mit großer Leidenschaft und Freude dabei - ob das Projekt aber ein wirkliches Highlight wird, haben Sie mit Ihrer Unterstützung in der Hand! Fördern Sie unseren Einsatz - und haben Sie Teil an diesem besonderen Event!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Projekt profitiert bereits in höchstem Maße vom unentgeltlichen Engagement von Mitwirkenden und Unterstützern.
Die Finanzierungssumme wird für Aufwendungen wie die Räumlichkeiten, Material für Kunstwerke & Ausstellung, Werbung sowie für die Erstellung einer CD- bzw. DVD-Aufnahme benötigt.
Wir freuen uns über alle Supporter, die unser ambitioniertes Herzensprojekt fördern und ermöglichen und sind schon gespannt, wer unsere attraktiven Dankeschön-Angebote in Anspruch nehmen darf!

Wer steht hinter dem Projekt?

Das chor:werk baden-württemberg (www.chorwerk.com) unter der Leitung von Fabienne Loy ist ein ca. 50-köpfiges semiprofessionelles Ensemble, das sich aus engagierten und erfahrenen Sängerinnen und Sängern im
Alter von 19 bis 54 Jahren vorrangig aus dem süddeutschen Raum zusammensetzt.
Die Leidenschaft für den Gesang, die Freude an herausfordernden Projekten sowie der christliche Hintergrund und die besondere Beziehung zu Brahms' "Deutschem Requiem" verbindet das Ensemble und schafft einen feinen, ausdifferenzierten und überaus emotionalen Klang.

Projektupdates

07.01.14

Liebe Fans, Supporter, Interessierte und künftige Besucher, wir konnten für unser Projekt zwei tolle Kirchen gewinnen, in denen die Ausstellung sowie die Aufführungen stattfinden werden: Am Samstag, den 8.2. werden wir in der Katholischen Kirche St. Georg im Stuttgarter Norden, Heilbronner Straße 135, sein, die Aufführung findet um 20 Uhr statt, die Ausstellung wird bereits eine ganze Woche vorher (ab 1.2.) während der Kirchenöffnungszeiten dort zu besichtigen sein, ebenso am Aufführungstag. Am Sonntag, den 9.2. konzertieren wir in der Neuapostolischen Kirche Stuttgart Ost, Einkornstraße 2, um 18 Uhr. Die Ausstellung läuft dort ab 13 Uhr bis zu Beginn der Aufführung. Der Eintritt ist frei!

Impressum
chor:werk baden-württemberg
Fabienne Loy
Gebelsbergstraße 87
70199 Stuttgart Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.132.841 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH