Crowdfunding beendet
Asante Sanaa bringt ostafrikanische Kunst nach Deutschland und unterstützt damit tansanische Künstler*innen in der Corona Krise. Mit bedruckten T-Shirts schaffen wir die erste Tanzanian Streetart Ausstellung, die über unsere Straßen wandert. Gemeinsam können wir die beeindruckende Kunst aus Afrika bewundern und dabei etwas Gutes tun. Darüber hinaus erschaffen wir eine kulturelle Verbindung, die – auch in Krisenzeiten – ein Zeichen für Zusammenhalt und Solidarität setzt und Grenzen überwindet.
22.329 €
Fundingsumme
352
Unterstütz­er:innen
Rosalie Mesgarha
Rosalie Mesgarha Projektberatung "Brillante Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."

352 Unterstützer:innen

Raphael Pieper
Raphael Pieper
Fabrizio leonardo Schütz
Fabrizio leonardo Schütz
Lukas Augustat
Lukas Augustat
Michel Ickler
Michel Ickler
Sabrina Brosch
Sabrina Brosch
Simon Dickmann
Simon Dickmann
Lilith Schenkmann
Lilith Schenkmann
Patricia Schützenberger
Patricia Schützenberger
Patricia Schützenberger
Patricia Schützenberger
Fabio Graf
Fabio Graf
Eva Oberle
Eva Oberle
Lara Wego
Lara Wego
Anonyme Unterstützungen: 140