Crowdfunding beendet
Auf zu neuen Galaxien - Wir sind Junokill! Unser musikalisches selbsternanntes Zuhause haben wir im Astropunk gefunden, wo wir fern von auferlegten Vorgaben und Zwängen Musik erschaffen, die unsere Herzen höher schlagen lassen. Nach einer 2-jährigen intensiven kreativen Schaffenszeit ist es nun endlich soweit - das Album steht vor der Tür und wir können es kaum erwarten Dich und alle Menschen dieser Welt daran teilhaben zu lassen! Um dieses Spektakel realisieren zu können, brauchen wir Dich!
4.140 €
Fundingsumme
48
Unterstütz­er:innen
Jannik Gronemann
Jannik Gronemann Projektberatung "Brillante Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Astropunk#1 - Ready to take off!
 Astropunk#1 - Ready to take off!
 Astropunk#1 - Ready to take off!
 Astropunk#1 - Ready to take off!
 Astropunk#1 - Ready to take off!

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 18.08.20 10:37 Uhr - 30.09.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum September bis Oktober 2020
Startlevel 4.000 €

Mit Deiner Hilfe können wir die herbeigesehnte Studioproduktion finanzieren: 4000 € decken ausschließlich den nötigen Zuschuss für Miete, Aufnahme & Mix ab.

Kategorie Musik
Stadt Hamburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Es geht um die Finanzierung der Produktionsmittel unseres Debut-Albums. Lange haben wir an unseren Songs getüftelt und geschraubt. Jetzt sind sie bereit das Licht der Welt zu erblicken. Dazu wollen wir sie mit Linda Gerdes, der ultimativen Tontechnikerin unseres Vertrauens, im Hamburger Clouds Hill Studio aufnehmen, mischen und in klangliche Höchstform bringen. Mit der Produktion, Veröffentlichung und Distribution unserer ersten Platte streben wir eine Etablierung in der aktuellen populären Musiklandschaft an. Diese Crowdfunding-Kampagne ermöglicht uns die dafür nötigen Mittel, um dieses Projekt auf einer professionellen Ebene realisieren zu können und gibt uns eine gewaltige Starthilfe, in der Musikwelt Fuß zu fassen und deutliche Spuren zu hinterlassen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Es ist uns ein dringlichster und inniger Wunsch, diese Musik zu verewigen und mit allen zu teilen, die dadurch Freude, Inspiration, Erleichterung, Aufwind oder jegliche sonstige Art von Emotion verspüren. Astropunk für alle.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir wollen unser volles musikalisches und klangliches Potenzial ausschöpfen und den unverwechselbaren Charakter unserer Kompositionen festhalten, auf die Spitze treiben und mit Interessierten* teilen.
Die aktuelle Corona-Situation verzögerte die Albumproduktion und ließ vormals eingeplante Finanzierungswege durch das Wegfallen ursprünglicher Einnahmen versiegeln. Zwar ist uns bewusst, dass derzeit weltweit Menschen um ihre Existenzen und Leben kämpfen und daher auf Hilfe angewiesen sind, dennoch würde uns Deine finanzielle Unterstützung zutiefst rühren und bei der Umsetzung unseres Traums vom eigenen Album enorm helfen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt komplett in die Abdeckung der Produktionskosten ein, was die Studiomiete, die Aufnahme aller Songs und den Mix umfasst.

Wer steht hinter dem Projekt?

Da stehen wir: Junokill - ein keck-charmantes Trio aus Hamburg. Die Killer-Kapelle besteht aus Flaming Flower Shooting-Stars präziser Feinmotorik am Schlagwerk, Premium Space Thunderstorms flinker Finesse am Bass und BibiKill Flash Bombs galaktischer Klangfarbmalerei an den Synths und im Gesang.

Besuch uns auf Instagram: https://www.instagram.com/junokillaz/
oder Facebook: https://www.facebook.com/junokill.official/

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Astropunk#1 - Ready to take off!
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren