<% user.display_name %>
Projekte / Film / Video
Auf der Kippe - Dokumentarfilm
Seit vier Jahren begleiten wir ehrenamtlich Menschen in der Lausitz bei ihrem Kampf gegen den Braunkohlenbergbau, der droht, ihnen alles zu nehmen. Ganze Dörfer und ihre Einwohner_innen müssen den Kohlebaggern weichen. Der Film AUF DER KIPPE zeigt, was es bedeutet auf historischem Grund zu leben und nicht zu wissen wie lange noch. Es ist ein Film über und für die Menschen in ihrem Widerstand gegen die klimazerstörende und gesundheitsschädliche Verstromung der Braunkohle.
7.429 €
12.000 € 2. Fundingziel
145
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
17.03.15, 18:06 Marco Kühne

Noch 5 Tage und keine 1000 Euro mehr vom Etappenziel entfernt!

Von der Autobahn gen Berlin auf dem Weg in die Lausitz verfolgen wir die Entwicklungen auf unserem startnext-Account und freuen uns über jeden einzelnen Euro, der uns dem Ziel näher bringt. Es ist toll zu sehen, wie viele Leute sich beteiligen. Und es macht uns stolz zu beobachten, dass wir nicht allein sind. Stolz werden wir unseren Freund_innen in der Lausitz berichten wie gut das Projekt voranschreitet, denn toll ist auch, dass die Mehrzahl der Unterstützungen von außerhalb kommen. Es ist die Bestätigung, dass das Thema eben nicht nur für die Betroffenen wichtig ist!

Wir werden in den kommenden Tagen in der Lausitz drehen und dabei unsere Protagonist_innen wieder treffen und uns von ihnen berichten lassen wie der aktuelle Stand ist. Wir werden in Proschim drehen und mit Edith Penk in Rohne. Wir werden das Gebiet Jänschwalde-Nord besuchen und bei bestem Frühlingswetter hoffentlich tolle Bilder einfangen.

Wir halten euch auf dem Laufenden, denn ab jetzt wird es jeden Tag bis zum Ende der Finanzierungsphase ein kleines Update geben was wir in der Lausitz erleben.

Bleibt dran!

Marco für das AUF DER KIPPE On-The-Road-Team