<% user.display_name %>
Projekte / Film / Video
Auf der Kippe - Dokumentarfilm
Seit vier Jahren begleiten wir ehrenamtlich Menschen in der Lausitz bei ihrem Kampf gegen den Braunkohlenbergbau, der droht, ihnen alles zu nehmen. Ganze Dörfer und ihre Einwohner_innen müssen den Kohlebaggern weichen. Der Film AUF DER KIPPE zeigt, was es bedeutet auf historischem Grund zu leben und nicht zu wissen wie lange noch. Es ist ein Film über und für die Menschen in ihrem Widerstand gegen die klimazerstörende und gesundheitsschädliche Verstromung der Braunkohle.
7.429 €
12.000 € 2. Fundingziel
145
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
01.05.15, 12:35 Marco Kühne

Liebe Freund_innen von AUF DER KIPPE,

wir sind ein ganz klein wenig im Verzug mit unseren Dankeschöns aber haben gute Nachrichten!

1. Die Namen AUF DER KIPPE haben soeben unseren Posteingang verlassen - damit ist die erste Runde des Dankeschön-Versands abgeschlossen.

2. Die Handytaschen werden sehr bald folgen. Wir haben von Frau Penk aus Rohne netterweise wunderschöne Stoffreste original Lausitzer Trachtenstoffe bekommen und werden diese nun in die Handytaschen einarbeiten. Hier wird sich der Versand wohl noch bis Mitte Mai hinauszögern und gleiches gilt leider auch für die Turnbeutel.

3. Gelbe Widerstands-Xe und Buttons sind eingetroffen und werden kommende Woche versandt!

4. In der Aufkleber-Produktion kam es zu geringfügigen Verzögerungen, so dass wir diese wohl auch erst Mitte Mai versenden können!

5. Wir sind guter Dinge!!! Die Politik hilft uns bei unserem großen Ziel nachhaltig und sozial verträglich aus der Braunkohlenförderung auszusteigen!

6. AUF DER KIPPE wächst und gedeiht! Es gibt einen sehr rohen Rohschnitt und wir werden den Film noch in diesem Sommer fertig stellen können, damit wir ihn pünktlich zum Dok-Leipzig (Leipziger Dokumentarfilmfestival) einreichen können! Und warum? Genau: Dank euren Unterstützungen!

Vielen Dank noch einmal dafür!

Marco für AUF DER KIPPE