Crowdfunding beendet
Liebe Freunde des Aufgetischts! Wir waren und sind noch immer ein Team voller rational denkender Optimisten, doch die Geschwindigkeit und Kurzfristigkeit neu veröffentlichter Beschlüsse zwingt auch uns zu einem Umdenken. Ein "Wir schaffen das aus eigener Kraft, mit eigenen kreativen Ideen", rückt angesichts täglich wechselnder Beschränkungen immer mehr in die Ferne.. Daher freuen wir uns sehr über jede Form Eurer Unterstützung!
4.148 €
Fundingsumme
57
Unterstütz­er:innen

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 23.10.20 08:58 Uhr - 30.11.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum vsl. ab 01.12.2020
Startlevel 2.500 €

Wir freuen uns über jede Form der Unterstützung - sei es durch den Erwerb eines Dankeschöns, den Besuch unserer Veranstaltungen oder eine freie Unterstützung!

Kategorie Event
Stadt Nürnberg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Erste bestätigte Weihnachtsfeiern, eine durchwegs positive Ressonanz auf unsere "#AThome"-Kampagne und einzelne Hochzeitsfeiern in diesem Jahr, haben uns vorsichtig zu hoffen wagen lassen, dass es doch zeitnah in der Veranstaltungsbranche bergauf gehen könnte.

Seit April ist das gesamte Team in Kurzarbeit und der neu aufgebaute Kreditberg ist mittlerweile höher als zur Eröffnung des Aufgetischts vor 11 Jahren - doch beide Punkte schienen angesichts eines voll ausgebuchten 2021 und dem Zusammenhalt und Teamgeist der gesamten Mannschaft stemmbare Herausforderungen zu sein.

Mit den seit Mitte Oktober geltenden Beschränkungen wurde unser Optimismus ordentlich getrübt. Planungssicherheit ist angesichts der Kurzfristigkeit von Beschlüssen weder für Gastgeber noch für uns gegeben und wir sehen uns gezwungen neue Wege zu beschreiten.

Da wir keinen regulären Restaurant- oder Lieferbetrieb haben, sind Lieferungen für unter 10 Personen außerhalb des laufenden Geschäfts für uns leider ein Mehraufwand, welchen wir nicht auf den Speisenpreis umlegen können und wollen.
Initiierung, Angebotserstellung, Einkauf, Zubereitung, Kommissionierung und Lieferung für kleine Gruppen bei gleichzeitiger Kurzarbeit sind ökonomisch für uns leider ebensowenig realisierbar wie ein gering besuchter Mittagstisch.

Wir freuen uns daher umso mehr, wenn ihr uns auf anderem Wege Eure Unterstützung zukommen lasst!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, die Zeit ohne geschlossene Veranstaltungen im Aufgetischt! mit Hilfe kreativer Ideen und Eurer Unterstützung zu überstehen.

Kommt zu unseren Themen-Abendrestaurants, wie dem
Weihnachtsrestaurant am 17.12.2020 ,
bestellt Euch ein leckeres Gans#AThome-Paket vom 11.11.2020 bis Weihnachten für zuhause,
oder kommt ab 28.10.2020 in unseren PopUp-Store am Marktplatz in Lauf und deckt Euch mit leckeren, hausgemachten Spezialitäten für zuhause ein.
Alle weiteren Infos hierzu findet ihr auf unserer Homepage (www.aufgetischt-online.de)

Und wenn ihr uns einfach so beim Überstehen dieser schwierigen Zeit helfen möchtet, freuen wir uns natürlich sehr über eine klassische finanzielle Unterstützung und den Erwerb der "Dankeschöns"!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Dank unserer hervorragenden Küche, der Möglichkeit der individuellen Gestaltung von Feiern, des aufmerksamen Service etc. (Wir sind ja bescheiden, aber die Liste ließe sich wirklich lange fortsetzen :-)) sind wir für 2021 bereits beinahe voll gebucht. Damit wir hoffentlich ab spätestens März 2021 wieder durchstarten und mit Euch feiern können, freuen wir uns auf Eure Unterstützung. Keep us alive!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir decken damit die laufenden Kosten um die Zeit, in der keine geschlossenen Veranstaltungen bei uns stattfinden, so lange wie möglich überbrücken zu können.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir, das Team des AUFGETISCHTs!
- Dirk, Basti, Rene, Ulli, Ute und Aree in der Küche
- Melli, Jani, Christiane und Pia in Büro und Service
- und unsere vielen fleißigen Minijobber

Aufgetischt! GmbH
Geschäftsführer: Melanie Wondra
Löffelholzstr. 21
90441 Nürnberg

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Aufgetischt!
www.startnext.com