Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Umwelt
Die Vision des Autarkobils ist ein völlig autarker Wohnanhänger. So naturverbunden wie möglich. Er soll mit einem PKW gezogen werden können und eine Wohnfläche von 16m² bieten. Verbaut wird unbehandeltes Holz und Metall. So naturverbunden wie möglich will ich versuchen diesen Traum von einem mobilen Eigenheim zu verwiklichen. Dieses soll alles beinhalten, was man zum leben braucht. Ein Badezimmer (Dusche und Biotoilette), eine Küchenzeile und einen Wohn- und Schlafbereich.
Lübeck
114 €
6.500 € Fundingziel
5
Fans
3
Unterstützer
Projekt beendet
 Das Autarkobil

Projekt

Finanzierungszeitraum 05.04.17 21:51 Uhr - 15.05.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum innerhalb von 6 Monaten
Fundingziel 6.500 €
Stadt Lübeck
Kategorie Umwelt

Worum geht es in dem Projekt?

Unserer Erde geht es seit geraumer Zeit nicht gut. Im politischen, gesellschaftlichen und industriellen Umfeld werden zunehmend Verwerfungen erkennbar. Waren und Güter werden produziert und konsumiert; andere nach kurzer Zeit weggeworfen. Nicht selten enthalten diese chemisch fragwürdige Bestandteile.

Auch im modernen Hausbau wird Chemie eingesetzt, bspw. bei der Wandfarbe oder bei der Dämmung aus Kunststoff. Dass dies den Menschen nicht gut tut, lässt sich anhand der stetig steigenden Zahl an gesundheitlichen Beschwerden wie bspw. Allergien, festmachen. Dazu tragen Feinstaub in den Städten und die industriell erzeugten Lebensmittel ihren Teil bei.

Sogar ein Haus aus Holz ist heutzutage nicht mehr frei von Chemie. Es werden oft Pressspanplatten verwendet, bei denen Bindemittel eingesetzt werden, welche teilweise nachweislich Krebserregend sind.

Ich möchte daher ein Eigenheim bauen, welches möglichst naturverbunden ist. Dazu sollen überwiegend unbehandeltes Holz und Metalle zum Einsatz kommen.

Der Arbeitsmark aber auch das Privatleben erfordert in unserer Gesellschaft ein immer höheres Maß an Flexibilität. Ich baue mein Eigenheim daher auf einen Anhänger. Dieser kann von einem größeren PKW gezogen werden. So ist ein Umzug in eine Andere Stadt oder von einem Stadtteil zum Anderen kein Problem. Das Autarkobil kann zudem auf einem Freizeitgrundstück stehen, da es keine feste Bebauung darstellt. Diese Grundstücke sind günstig, liegen oft am Stadtrand und befinden sich in der unmittelbaren Natur.

Zudem soll das mobile Heim, wenn es denn in die Serienproduktion geht, für unter 40.000 zu haben sein.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist es, einen völlig autarken Wohnanhänger so naturverbunden wie möglich herzustellen, der zum Wohnen geeignet, aber auch mit einem PKW an einen anderen Wohnort transportiert werden kann. Zudem soll einfacher Wohnraum zu einem fairem Preis geschaffen werden. Ein bezahlbares, unabhängiges und umweltfreundliches Eigenheim auf Rädern.

Die Zielgruppe sind Naturfreunde, die in ihrem Wohnort flexibel sein wollen oder günstigen Wohnraum suchen. Für Aussteiger ist das Autarkobil ebenfalls ideal. Es ist insgesamt für Menschen die naturverbunden und unabhängig leben wollen und bereit sind sich im Raum und in der Ausstattung ein wenig einzuschränken, denn wir brauchen schließlich nicht viel, um glücklich zu sein.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

1. Ihr könnt sämtliche Bauerfolge in einem Videotagebuch nachverfolgen.
2. Ihr könnt selber jederzeit an diesem Projekt mitarbeiten und so am Bau mitwirken.
3. Ihr unterstützt den nachhaltigen Lebensstil und ökologischen Hausbau.

Es ist mein Herzensprojekt welches mir schon lange durch den Kopf geistert. Ich bitte um eure Unterstützung für einen nachhaltigen und mobilen Eigenheimbau. Ich Lebe für dieses Projekt und möchte den Menschen zeigen das man komplett Autark leben kann, auch mit wenig Eigenkapital.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird zu 100% in das Material fließen, welches dann von mir und weiteren Helfern verbaut wird. Darunter fällt das gesammte Holz für die Außenschale, Innenverkleidung, Boden, Dach und Wände. Hinzu kommen Fenster und Türen und Isolierung.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich beschäftige mich jetzt schon zwei Jahren mit diesem Projekt und möchte es nun gerne verwirklichen, als Student verfüge ich jedoch nur über begrenzte Mittel, zeitlich, wie auch finanziell. Daher unterstützen mich zahlreiche Helfer, nachfolgend einige von Ihnen genannt.

Christopher Stern - Energiesystemelektroniker
Stephan Stern - Maschinenbautechniker und Konstrukteur
Robert Arlt - Baustoffprüfer
Michael Marquardt - Projekt- und Prozessmanager

Impressum
Autarkobil
Dennis Stern
Dornestr. 83
23558 Lübeck Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.187.280 € von der Crowd finanziert
4.838 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH