Crowdfunding beendet
Das Auto ist und bleibt Verkehrsmittel Nr. 1! Dies wurde besonders während der Corona Pandemie sehr deutlich in der das Auto quasi eine Renaissance erlebte und beliebt wie nie war. Viele Organisationen und manche Medien positionieren sich aber deutlich gegen diese automobile Mobilität und wollen das Auto am liebsten verbieten oder es zumindest aus den Städten verbannen. Genau das müssen wir verhindern. Mit aller Kraft.
44.567 €
Fundingsumme
1.058
Unterstütz­er:innen
21.05.2021

1.000 Unterstützer für unser „Auto Crowdfunding" gesucht - noch 2 Tage

Mobil in Deutschland e.V.
Mobil in Deutschland e.V.1 min Lesezeit

Liebe Autofans,

wir kämpfen alle gemeinsam für ein Thema, das uns sehr am Herzen liegt… den Erhalt der automobilen Mobilität in Deutschland… in all seinen Formen. Ob Tempolimit, Pop-Up Radwege oder die geplante Euro 7 Norm, wir konnten beweisen, dass es über 900 Menschen gibt, die das genauso sehen wie wir… das Auto ist und bleibt Verkehrsmittel Nr. 1 in Deutschland!

In den letzten zwei Tagen kommt es auf Euch an, ob wir die 1.000 Unterstützer schaffen. Über 900 haben wir bereits. Wenn jeder von Euch diese Crowdfunding-Kampagne „Erhalt der automobilen Mobilität in Deutschland“ noch einmal teilt und an Freunde, Familie und Autofans weiterleitet könnten wir unser Ziel erreichen… 1.000 UNTERSTÜTZER!!

https://www.startnext.com/automobile-mobilitaet

Wir bedanken uns von ganzem Herzen für all die Unterstützung von unseren Autofreuden! Jetzt heißt es ENDSPURTnoch 2 Tage!

Gemeinsam ein Signal setzen und etwas bewegen! Das ist unser Motto!

Viele Grüße und weiterhin eine gute Fahrt

Euer Mobil in Deutschland Team

Teilen
Erhalt der automobilen Mobilität in Deutschland
www.startnext.com