Crowdfunding beendet
Das Auto ist und bleibt Verkehrsmittel Nr. 1! Dies wurde besonders während der Corona Pandemie sehr deutlich in der das Auto quasi eine Renaissance erlebte und beliebt wie nie war. Viele Organisationen und manche Medien positionieren sich aber deutlich gegen diese automobile Mobilität und wollen das Auto am liebsten verbieten oder es zumindest aus den Städten verbannen. Genau das müssen wir verhindern. Mit aller Kraft.
44.567 €
Fundingsumme
1.058
Unterstütz­er:innen
Rosalie Mesgarha
Rosalie Mesgarha Projektberatung "Eindrucksvoll wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."
10.05.2021

Morgen: KEIN TEMPOLIMIT ONLINE EVENT - mit Andreas Scheuer

Mobil in Deutschland e.V.
Mobil in Deutschland e.V.2 min Lesezeit

Liebe Autofans,

morgen ist es soweit: Unser Online-Event zum Thema „Kein Tempolimit auf Autobahnen“ mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer findet um 19:00 Uhr via ZOOM statt. Und falls Ihr Euch noch nicht angemeldet habt, könnt Ihr das selbstverständlich noch machen… Anmeldeschluss ist morgen, 11. Mai 2021 um 17:00 Uhr. Es geht um viel und die Botschaft ist wichtig. Daher wäre es toll, wenn Ihr dabei seid!

Zahlreiche Debatten wurden bereits zum Thema Tempolimit geführt. Und auch wenn die Anzahl an Menschen dagegen immer lauter werden, werden die Befürworter nicht aufhören, es zu fordern. Dieses "heiße" Thema möchten wir in unserem Online-Event "Kein Tempolimit auf Autobahnen" mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer diskutieren und laden alle Interessierten herzlich ein:

Online-Event „Kein Tempolimit auf Autobahnen"
mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer
Datum: MORGEN, Dienstag, den 11. Mai 2021
Beginn: 19:00 Uhr | Ende: ca. 20:00 Uhr

Anmeldung unter: https://zoom.us/webinar/register/WN_-dLrWc9tQju9eyPbfTntEg

Achtung: Bald ist Anmeldeschluss, also registriert Euch, wenn Ihr an dem spannenden Online-Event teilnehmen wollt. Der Link zum Event wird Euch nach bestätigter Anmeldung zur Verfügung gestellt. Die Veranstaltung ist natürlich kostenlos.

Wir freuen uns schon auf Euch!

Viele Grüße und weiterhin eine gute Fahrt

Euer Team von Mobil in Deutschland e.V.

Teilen
Erhalt der automobilen Mobilität in Deutschland
www.startnext.com

Finden & Unterstützen