Crowdfunding beendet
Nach dem altersbedingten Abriss unseres bisherigen Schwimmbads, haben wir – wie durch ein kleines Wunder – eine neue eigene Schwimmanlage gefunden: Das gerade erst komplett sanierte Schwimmbad in Berg-am-Laim bietet nicht nur warmes Wasser, sondern auch eine ideale Infrastruktur für Schwimmkurse. Du ermöglichst mit deiner Unterstützung den perfekten Kursort für Kinder vom Babyalter an und hilfst uns als neuer Betreiber beim Start in dieser schwierigen Corona Zeit.
28.000 €
Fundingsumme
150
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 The pool is calling...
 The pool is calling...
 The pool is calling...
 The pool is calling...

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 02.12.20 14:34 Uhr - 11.01.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Ab Januar 21
Startlevel 6.500 €

HURRA! Der Start ist finanziert und die bereits entstanden Kosten für die Inbetriebnahme sind gedeckt. Die Anlage ist bereit um im warmen Wasser zu Schwimmen

Kategorie Sport
Stadt München

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

In unserer Schwimmschule „Babyschwimmen München“ vermitteln wir seit über 20 Jahren Kindern und Familien die Freude und Sicherheit im Wasser. Babys erhalten dabei eine Förderung ihrer Entwicklung und größere Kinder lernen schwimmen bzw. bekommen ein kindgerechtes Schwimmtraining. Voraussetzung für all das ist natürlich ein geeigneter Kursort.

Die neue Schwimmanlage in Berg-am-Laim bietet dafür die idealen Voraussetzungen. Ein Glücksfall – aber auch ein Härtetest für unsere Schwimmschule. Denn Schwimmbäder gehören zu den teuersten Sportstätten und sind mit hohen laufenden Kosten verbunden. Für den Betriebsstart mussten wir bereits tief in unsere Taschen greifen. Und die Corona-Krise macht es uns auch nicht gerade leichter, ein eigenes Schwimmbad zu betreiben.

Aber wir sind überzeugt von unserem Vorhaben und mit Eurer Unterstützung können wir es schaffen!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es den Kinder unter idealen Bedingen die Freude und den Sicheren Umgang mit den Wasser zu ermöglichen.

In unserer hochmodernen Schwimmanlage bieten wir diverse Kurse an, in denen Kinder vom Babyalter bis zum Schulkind mit Freude diesen sicheren Umgang im Wasser lernen . Darüber hinaus können auch Senioren das warme Wasser für ihre Gymnastik nutzen.
Jeder darf sich angesprochen fühlen, denn vertraut und sicher im Wasser sollte sich jeder fühlen dürfen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil du an uns glaubst und weißt wie wichtig es ist von Anfang an mit Spaß gut Schwimmen zu lernen.
Indem du uns unterstützt, ermöglichst du unserer Schwimmschule und damit vielen Kindern den „Sprung ins warme Wasser“. Nach den hohen anfänglichen Kosten für die Inbetriebnahme des Schwimmbads und den Corona-bedingten Ausfällen, können wir mit Deiner Starthilfe den Betrieb möglichst bald selber stemmen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Startnext arbeitet nach dem Alles-oder-Nichts-Prinzip. Das heißt, wir müssen unser 1. Finanzierungsziel (6.500€) erreichen, sonst bekommen wir überhaupt nichts und sind leider gescheitert. Dein Geld wird also nur dann abgebucht, wenn die Crowdfinanzierung erfolgreich ist.
Wir sind fest überzeugt, dass es mit euch klappt.

6.500€ (Fundingziel 1)
HURRA! Der Start ist finanziert und die bereits entstanden Kosten für die Inbetriebnahme sind gedeckt. Die Anlage ist bereit um im warmen Wasser zu Schwimmen.

25.000€ (Fundingziel 2)
WOW, ihr seid Weltklasse. Wir kommen in sichere Gewässer, besonders zu Corona Zeiten. Ein eigenes Schwimmbad ist teuer.
Zur Zeit laufen schon hohe Kosten für Miete und Heizung. Wir wollen aber auch weitere Einrichtungsgegenstände z.B. für unsere neuen Umkleiden anschaffen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich bin Immanuel, Schwimmlehrer und Inhaber der Schwimschule „Babyschwimmen München“. Ich stemme das alles aber nicht allein: Hinter mir steht ein großartiges Team an hochmotivierten und leidenschaftlichen Kursleitern und unsere ganze Familie.

Unterstützen

Kooperationen

Kampagne gefördert durch die Landeshauptstadt München

Kampagne gefördert durch die Landeshauptstadt München - Referat für Arbeit und Wirtschaft.

Teilen
The pool is calling...
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren